fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

16.04.2021 - 16:36Starmania: Holen sich Wastian und Mayer Tickets für die nächste Show?19.03.2021 - 07:09Starmania: Zwei Mädels aus Kärnten wollen ins Semifinale21.12.2020 - 10:08Villacher Fasching trotzt Corona und wird im TV übertragen15.12.2020 - 07:37Lei-Lei-Sitzungen beim Westbahnhof abgesagt
Leben - Villach
Villacher Fasching 2016
Villacher Fasching 2016 © Gerhard Kampitsch

Starkes Ergebnis

ORF: “Villacher Fasching” in den TOP 5

Villach – Der "Villacher Fasching" schaffte es im Februar 2016 mit 43 Prozent Marktanteil auf Platz 4 der Reichweiten-Top-10 der ORF-Sendergruppe.

 1 Minuten Lesezeit (141 Wörter) | Änderung am 05.03.2016 - 10.55 Uhr

Insgesamt 1,28 Millionen Zuschauer verzeichnete der “Villacher Fasching” am 9. Februar 2016 – dies entspricht einem Marktanteil  von 43 Prozent. Nur “Zeit im Bild” (49%), „Bundesland heute“ (54%) und natürlich der Opernball auf Platz 1 mit einem Marktanteil von 58 Prozent konnten letzten Monat mehr Menschen vor den Fernseher bannen.

Im Februar 2016 erreichte die ORF-Sendergruppe insgesamt einen Marktanteil von 36,5 Prozent. In diesem Zeitraum sahen die ORF-Programme pro Tag durchschnittlich 3,7 Millionen Seherinnen und Seher, das entspricht 51,3 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung. In der nutzungsintensivsten Kernzone (17 bis 23 Uhr) erreichte das ORF-Fernsehen in diesem Monat 41, 8 Marktanteil.

Aber auch das Internet wird für die ORF-Sendergruppe immer wichtiger: Die Live-Streams und Video-on-Demand-Angebote des ORF im Internet wurden vom Publikum im Februar 2016 sehr intensiv genutzt: Im gesamten ORF.at-Netzwerk (ORF-TVthek sowie Video-Angebote auf anderen Seiten wie sport.ORF.at, iptv.ORF.at, news.ORF.at, Spezialsites zu TV-Events etc.) wurden rund 23 Millionen Video-Abrufe verzeichnet.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.