Zum Thema:

07.12.2016 - 12:24Baumann: „Was außer der Kaffeemaschine funktioniert?“25.11.2016 - 18:36Christbaum im Rathausfoyer22.11.2016 - 15:15Ziehen, strecken, beugen22.11.2016 - 13:09„Budget 2017 ist nachhaltig und sozial“
Leute
Kürzlich fand der feierliche Startschuss der 'JUNO' statt © monkeybusinessimages / Martinan, Augstein/ Stadt Villach

Jugendnotschlafstelle feierlich eröffnet:

Startschuss für JUNO gefallen

Villach – Mit der Eröffnung der Jugendnotschlafstelle "JUNO" in der Marksgasse erweitert die Stadt Villach nun ihr soziales Angebot um einen wichtigen Ankerplatz für junge Menschen.

Die „JUNO“ richtet sich an Kinder und Jugendliche, die Beratung oder Grundversorgung suchen, von Obdachlosigkeit betroffen oder aufgrund eines Konflikts aus der Obhut der Erziehungsberechtigten geflüchtet sind. Geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten hier einen gewalt- und drogenfreien Schutzraum, Krisenintervention und Stabilisierung der Lebensumstände junger Leute.

Offizielle Eröffnung

Kürzlich erfolgte im Beisein von Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner, Bürgermeister Günther Albel, Sozialreferentin  Gerda Sandriesser und des Rektors der Diakonie de LaTour,  Hubert Stotter der feierliche Startschuss der „JUNO“. Die Personalkosten übernimmt das Land Kärnten, die Stadt Villach übernimmt die Betriebs- und Mietkosten.

Hilfestellungen

Geleitet wird die Notschlafstelle von Elisabeth Ebner, sie wird unterstützt von einem Team von Sozialarbeitern, Psychologen und Pädagogen. Das Team bietet neben den erwähnten Hilfestellungen auch Behördengänge und Einzelfall-Hilfe an. Die „Streetworker“ beraten Villacher Jugendliche anonym und kostenlos. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen die Jugendlichen auch im öffentlichen Raum auf. Das Jugendzentrum der Stadt Villach bietet regelmäßig Workshops zu den unterschiedlichsten Themen und organisiert regelmäßig Veranstaltungen.

 

JUNO Villach:

 

Die Jugendnotschlafstelle in der Marksgasse 3 ist an 365 Tagen von 17 Uhr bis 9 Uhr früh geöffnet.

Sprechtage finden jeden Dienstag bis 12 Uhr und jeden Donnerstag von 12 bis 17 Uhr statt.

https://www.diakonie-delatour.at/juno-villach

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen