Zum Thema:

07.12.2016 - 12:24Baumann: „Was außer der Kaffeemaschine funktioniert?“29.11.2016 - 09:18Rigo Masiala & The Okapi Band25.11.2016 - 18:36Christbaum im Rathausfoyer22.11.2016 - 15:15Ziehen, strecken, beugen
Sport
Interview
© FreeImages.com/Ingrid Müller

Der Ball rollt

EM 2016: Public Viewing am Rathausplatz

Villach – Der Sommer in der Villacher Altstadt wird in diesem Jahr ganz besonders erlebnisreich und spannend. Die warme Jahreszeit hält für jede und jeden in der Villacher Altstadt ganz spezielle Schmankerln bereit: ein besonderes Highlight ist das Public Viewing der EM 2016 auf dem Rathausplatz.

Fotos

Unsere Fotos vom ersten Public-Viewing

„So laden wir während der Fußball-Europameisterschaft von Juni bis Juli zum großen Public Viewing auf den Rathausplatz“, erklärt Bürgermeister Günther Albel. René Sulzberger, Vorstandssprecher des Villacher Tourismusverbandes, ergänzt: „Am Rathausplatz erleben die Fußballfans gemeinsam ein stimmungsvolles Fest, Villacher Gastronomiebetriebe werden für die kulinarisch-gepflegte Facette der EURO 2016 sorgen“.

Österreich trifft in der Gruppenphase auf Island, Ungarn und Portugal. Der erste Gegner ist Ungarn – das Spiel beginnt am 14. Juni um 18:00 Uhr in Bordeaux.

3 Fragen an Bürgermeister Günther Albel zum Public Viewing und weiteren Veranstaltungen

Was können die Villacherinnen und Villacher im heurigen Sommer in der Altstadt alles erleben?
Bürgermeister Albel: Für diesen Sommer hat die Stadt Villach ein reichhaltiges und spannendes Angebot für alle Villacherinnen und Villacher zusammengestellt. Meine persönlichen Highlights: Public Viewing am Rathausplatz zur EM, die „Lange Tafel“ auf der Draubrücke sowie hunderte Harleys am Hauptplatz zur Bike Week 2016.

Was ist das Besondere an diesen Veranstaltungen?
Bürgermeister Albel: Beim großen Public Viewing wird am Rathausplatz eine moderne LED-Riesenbildfläche aufgebaut, auf der einzelne Matches in beeindruckender Qualität und bei einzigartiger Stimmung zu sehen sein werden. Bei der „Langen Tafel“ servieren die „Küchenkult“-Mitglieder Feinspitzen abends auf der Draubrücke ein exklusives Fünf-Gänge-Menü. Einen absoluten Augenschmaus bieten schließlich im September die Teilnehmer der „Bike Week“, die wir dazu einladen, ihre spektakulären Harleys und Motorräder in vordefinierten Zonen am Hauptplatz zu parken. Mein Dank gilt hier dem Tourismusverband Villach, mit dem wir dieses drei spannenden Veranstaltungen gemeinsam ins Leben gerufen haben.

Auf welche Veranstaltungen darf sich die Bevölkerung noch freuen?
Bürgermeister Albel: Als Kulturreferent freut es mich besonders, dass heuer wieder das beliebte „Summertime-Konzert“ auf der Drau stattfindet. Jährliche Höhepunkte sind auch heuer wieder dabei: Das Straßenkunstfestival, das Interkulturelle Straßenfest, natürlich der Villacher Kirchtag sowie zahlreiche kulturelle, traditionsreiche und unterhaltsame Veranstaltungen, die das Erlebnis Altstadtsommer abrunden.

Draubrücke - © Stadt Villach

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen