Zum Thema:

04.06.2018 - 12:03Pirmann kehrt zu Rotjacken zurück25.05.2018 - 07:48Saisonstart für den EC-VSV19.05.2018 - 11:36Erfahrener Kanadier verstärkt VSV im Angriff12.05.2018 - 10:13MacGregor Sharp greift für den EC VSV an
Sport
Symbolfoto © fotolia.com | RobertNyholm | Symbolfoto

Mit 29 Jahren erstes NHL-Spiel

NHL-Debüt: Derek Ryan trifft

Villach/Carolina – Der Ex-Villacher Derek Ryan erzielt bei seinem NHL-Debüt für seinen neuen Club, die Carolina Hurricanes, den zwischenzeitlichen Ausgleich gegen die New Jersey Devils. Am Ende siegen die Hurricanes mit 3:1.

 1 Minuten Lesezeit (180 Wörter)

Von 2012 bis 2014 spielte Ryan für Villach. Die Zeit bis zur Berufung in das NHL-Team der Carolina Hurricanes überbrückte er zuletzt bei den Charlotte Checkers in der American Hockey League (AHL). Als er von seiner Berufung in das Profiteam erfuhr, saß er gerade im Flugzeug. Er telefonierte daraufhin mit seiner Frau und überbrachte die frohe Botschaft – sie begann vor Freude zu weinen. Beim Spiel saß sie gemeinsam mit ihrem Sohn, seinem Vater und seiner Schwester im Publikum.

„Es ist einfach einer dieser Momente, von denen man als Kind träumt – dieses Spiel zu spielen, ganz zu schweigen davon, dabei ein Tor zu erzielen. Das sind Gefühle, die man nur schwer beschreiben kann. Es ist unglaublich und ich werde diesen Moment für den Rest meines Lebens in Ehren halten“, so Ryan gegenüber der Seite Sportsnet.

Derek Ryan erzielt sein erstes NHL-Tor

Kommentare laden