Zum Thema:

29.11.2016 - 07:08Re-Use – wir leben nachhaltig!25.11.2016 - 19:39Ein Sonnenkraftwerk auf jedes Dach!19.10.2016 - 19:42Schatzkisten für Volksschulen28.09.2016 - 18:3014. Photovoltaik-Tagung in Villach
Wirtschaft
Volksschule
Auf dem Dach der Volksschule befindet sich eine Photovoltaik-Anlage © Kärnten Solar

Zweites Bürgerkraftwerk:

Saubere Sonnenenergie für Volksschule

Wernberg – Kürzlich, am Donnerstag, den 3. März 2016, wurde das Bürgerkraftwerk der Volksschule Goritschach in Wernberg eröffnet.

Die Schüler und Schülerinnen sorgten für ein tolles Eröffnungsprogramm. Bei diesem Bürgerkraftwerk handelt es sich bereits um das zweite Projekt, welches von Kärnten Solar betrieben wird. Bereits das Feuerwehr-Rüsthaus wird mit umweltfreundlicher Energie versorgt. Auf dem Dach der Volksschule Goritschach in Wernberg wurde eine Photovoltaik-Anlage mit 61 kWpeak in Süd-Ausrichtung installiert. Damit wird genug Energie erzeugt, um 22 Haushalte versorgen zu können. „Wenn es um positive Veränderungen geht, ist die Gemeinde Wernberg immer vorne dabei. Wir sind stolz darauf, mit dem Bürgerkraftwerk einen wertvollen Beitrag zu einer noch lebenswerteren Umwelt leisten zu können“, erklärt Franz Zwölbar, Bürgermeister der Gemeinde Wernberg (Quelle: Kärnten Solar).

 

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen