Zum Thema:

01.11.2016 - 12:43Von Drobollach nach Europa30.09.2016 - 09:34Internationaler Orthopädiekongress in Villach23.09.2016 - 08:18Harte Ausbildung abgeschlossen19.09.2016 - 13:42HNO-Experten in Villach
Sport
Halt Frau Selbstverteidigung
Heute fanden kostenlose Selbstverteidigungskurse statt © DDRockstar-fotolia.com

Potentiell gefährliche Situationen erkennen

Kurse für Frauen

Arnoldstein – Unter dem Titel „SELBSTSICHER unterwegs“ wurden auf Initiative von Frauenreferentin LHStv.in Beate Prettner hin, ergänzend zum bereits bestehenden Angebot der Gesunden Gemeinden zusätzliche Kurse organisiert.

Der erste Termin der kostenlosen Schnupperkurse zur Selbstverteidigung für Frauen fand heute, Samstag, 5. März 2016, in Arnoldstein unter der Leitung von Michael Rainer statt, der als Landestrainer der IWKA Österreich erste Einblicke in Tricks und Kniffe der Selbstverteidigung bot. Auch Prettner ließ es sich nicht nehmen beim Auftakt dabei zu sein und betonte: „Es geht nicht nur darum, dem gesteigerten Sicherheitsbedürfnis der Frauen gerecht zu werden indem ihnen Maßnahmen der Selbstverteidigung vermittelt werden. Schwerpunktmäßig geht es auch um ein Coaching für selbstsicheres Auftreten und Tipps, wie potentielle Gefahrensituationen erkannt und entschärft werden können“. Gedacht sind die Schnupperworkshops für Einsteigerinnen, die sich dem Thema Selbstverteidigung annähern wollen.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen