fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:31Bagger kippte plötzlich nach vorne: Arbeiter (43) fiel in Baugrube31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Der Mann wurde sofort ins LKH Villach gebracht
Der Mann wurde sofort ins LKH Villach gebracht © KSAN

Er schleppte sich selbst zu Kollegen:

Verletzter Arbeiter schrie um Hilfe

Arnoldstein – Am 7. März 2016 um 12 Uhr wollte ein 54-jähriger Mann aus Arnoldstein auf einem Firmengelände in Arnoldstein, auf einem mit behandeltem Holz beladenen Bauschuttcontainer ein Netz als Ladungssicherung anbringen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter) | Änderung am 07.03.2016 - 16.04 Uhr

Er stieg auf den Container, rutschte auf den schneeglatten Holzstücken aus und stürzte aus einer Höhe von zwei Metern auf den Betonboden.
Nachdem er beim Unfall alleine war, und niemand die Hilfeschreie des am Boden liegenden Mannes wahrnahm, schaffte er es alleine in einer in der Nähe befindlichen Garage Arbeitskollegen zu verständigen. Der Mann wurde mit unbestimmten Verletzungen ins LKH Villach gebracht.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.