Zum Thema:

21.05.2018 - 21:56Schwer gestürzt: Mit Motorrad gegen Randstein21.05.2018 - 20:09Alkolenker übersah Motorrad21.05.2018 - 20:01Wilde Fahrt durch Velden21.05.2018 - 16:17Schwere Verletzungen nach Unfall
Aktuell
Kurzmeldung
Der Mann wurde sofort ins LKH Villach gebracht © KSAN

Er schleppte sich selbst zu Kollegen:

Verletzter Arbeiter schrie um Hilfe

Arnoldstein – Am 7. März 2016 um 12 Uhr wollte ein 54-jähriger Mann aus Arnoldstein auf einem Firmengelände in Arnoldstein, auf einem mit behandeltem Holz beladenen Bauschuttcontainer ein Netz als Ladungssicherung anbringen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter)

Er stieg auf den Container, rutschte auf den schneeglatten Holzstücken aus und stürzte aus einer Höhe von zwei Metern auf den Betonboden.
Nachdem er beim Unfall alleine war, und niemand die Hilfeschreie des am Boden liegenden Mannes wahrnahm, schaffte er es alleine in einer in der Nähe befindlichen Garage Arbeitskollegen zu verständigen. Der Mann wurde mit unbestimmten Verletzungen ins LKH Villach gebracht.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen