Zum Thema:

07.12.2016 - 12:24Baumann: „Was außer der Kaffeemaschine funktioniert?“25.11.2016 - 18:36Christbaum im Rathausfoyer22.11.2016 - 15:15Ziehen, strecken, beugen22.11.2016 - 13:09„Budget 2017 ist nachhaltig und sozial“
Aktuell/Leute
fotoservice_14_hauptplatz_gr
© Stadt Villach

European Bike Week 2016

Biker sollen auf Hauptplatz parken

Villach – Anlässlich der European Bike Week vom 06. bis 11. September sollen die Biker nun erstmals auf dem Hauptplatz parken dürfen.

Wie die Kleine Zeitung berichtet, dürfen die Harleys nach jahrelangen Diskussionen nun direkt neben den Gastgärten abgestellt werden. Bürgermeister Günther Albel  dazu: „Wir laden Harleyfahrer ein, ihre Motorräder im Herzen unserer Altstadt auf definierten Inseln in der Nähe der Gastgärten zu parken“ – Genehmigungen stünden aber bisweilen noch aus. Andreas Kuchler, Büroleiter des Tourismusverbandes Villach, erklärt weiter, die Biker dürften in Schrittgeschwindigkeit den Platz befahren und wieder verlassen. Etwa 100 Motorräder können dort abgestellt werden.

Für die Stadt Villach und das Gewerbe in der Innenstadt ist die European Bike Week ein großer Zugewinn, den man vollumfänglich für sich nutzen sollte. Nach einer Umfrage der Kleinen Zeitung im letzten Jahr sprachen sich bereits 56 Prozent für die Öffnung des Hauptplatzes aus – viele befürchteten aber auch Lärm und Abgase.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen