Zum Thema:

18.11.2017 - 17:44Unglücklicher Arbeitsunfall13.11.2017 - 16:29Arbeitsunfall in Klagenfurt23.10.2017 - 15:27Slowenischer Arbeiter stürzte vom Dach13.10.2017 - 18:20Tödlicher Arbeitsunfall in Fürnitz
Aktuell
Kurzmeldung
Der Mann wurde mit den RK1 ins LKH geflogen © benjaminnolte/fotolia.com – Symbolfoto

Arbeitsunfall: 39-jähriger Villacher verletzt

Mit Holzspalter Hand verletzt

Villach – Ein 39-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach war am 13. März 2016 gegen 14 Uhr damit beschäftigt bei einer Bekannten in der Gemeinde Fresach Holz zu spalten. Dabei rutschte er aus unbekannter Ursache ab und schnitt sich mit dem Holzspalter in die linke Hand. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz mit dem Rettungshubschrauber RK1 in das UKH Klagenfurt geflogen.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen