Weitere Artikel:

08.12.2016 - 07:08Sachwerte und Bargeld gestohlen07.12.2016 - 18:44Weihnachtsfeier: Was ihr nicht tun solltet!07.12.2016 - 17:25Frau zu Boden gestoßen!07.12.2016 - 17:09Die neue Villach City Gutschein Card07.12.2016 - 15:46Zweite Eishalle fix!
Leute
Gestern fand die feierliche Eröffnung derAHA Seniorenresidenz Draupark statt
Gestern fand die feierliche Eröffnung derAHA Seniorenresidenz Draupark statt © AHA/ KK

Jugendstilgebäude in einem neuen Antlitz:

Luxus-Seniorenresidenz eröffnete

Villach – „Den Charme der Vergangenheit fühlen – die Vorzüge der Gegenwart genießen“. Eine Vision, welche durch die AHA-Gruppe zur Mission wurde. Eines der geschichtsträchtigsten Gebäude der Draustadt Villach, die Dependance Mosser, hat ihre neue Aufgabe als AHA Seniorenresidenz Draupark gefunden. Nach mehr als einem Jahrhundert wurde in den vergangenen eineinhalb Jahren, in Abstimmung mit dem Denkmalamt und mit viel Liebe zum Detail, kräftig am Rad der Zeit gedreht.

Mit großer Besonderheit freut sich die AHA-Gruppe, Ihnen eine Einrichtung präsentieren zu dürfen, welche in der Betreuung und Pflege bedürftiger Menschen neue Maßstäbe auf hohem Niveau setzt.  Der Philosophie der AHA-Gruppe, das Altern nicht an den Rand der Gesellschaft zu stellen, sondern in das Leben zurück zu holen, konnte abermals Genüge getan werden. Durch die geographische Lage inmitten des sozialen Geschehens, können die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenz weiterhin das Gesellschaftsleben in vollen Zügen genießen.

Leistbares Gesamtkonzept

Leistbare Betreuung und Pflege bedürftiger Menschen aller Pflegestufen sowie eine hauseigene Arztpraxis eines Allgemeinmediziners modellieren ein einzigartiges Gesamtkonzept der Seniorenresidenz mit der Besonderheit eines Hotelcharakters. Ein Betreuungsteam, bestehend aus Ärzten, Pflegefachkräften, Physio- und Beschäftigungstherapeuten sowie Reinigungspersonal, steht den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Seniorinnen und Senioren für einen umfassenden Betreuungs- und Pflegeservice zur Verfügung. Gemeinschafts- und Therapieräume sowie ein Friseursalon bilden eine selbstverständliche Nuance dieser einzigartigen Residenz.

Hotelcharakter

Weiters wurde im Parterre des Gebäudes ein Alt-Wiener Café mit einem Ver- anstaltungsraum integriert, welche nach den ursprünglichen Plänen des frühen 20. Jahrhunderts rekonstruiert wurden. Sitzmöglichkeiten auf der großzügigen Terrasse inmitten der Gartenanlage dienen als Ort der Begegnung, der Offenheit sowie des kulturellen Miteinanders der Draustadt. Hier werden Vernissagen, Konzerte, Buch- sowie Reisepräsentationen genauso wie Frühschoppen uvm. ihren Fixplatz am Veranstaltungs- kalender finden.

Kommentare laden
Weitere Meldungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen