Zum Thema:

11.10.2016 - 20:55„Da schlummert ein Konflikt!“05.10.2016 - 09:59„WOMANDAY“ in der Innenstadt14.07.2016 - 15:18Neuer Schub durch das „Power-Werte-Frühstück“24.06.2016 - 09:01„Unser Branchenmix ist besser als ein EKZ“
Wirtschaft
Eindrucksvoller Wandel von der Barmeile zum Geschäftsviertel: Das CO-QUARTIER als Ankerpunkt © CO-QUARTIER

Tag der offenen Tür:

Die Community für Villach

Villach - Lederergasse – Das CO-QUARTIER in der Villacher Lederergasse feiert sein dreijähriges Bestehen und lädt am Donnerstag, 17. März 2016 ab 11 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. In der Lederergasse 15 steht unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ vor allem das Vernetzen zwischen Unternehmen aller Sparten an der Tagesordnung.

Mit dem CO-QUARTIER in der Lederergasse folgte man einem Trend, bei dem es Unternehmern (oft Ein-Personen-Unternehmen) ermöglicht wird, die Infrastruktur (Büroflächen, Möbel, und technische Geräte) möglichst kostengünstig und ohne längerfristige Bindungen benutzen zu können. Das CO-QUARTIER soll aber vor allem eine neue Community darstellen und Menschen zusammen bringen, die Freude dran haben Neues zu schaffen. Hinter dem Projekt stehen das Stadtmarketing Villach, die IT-Management GmbH und der Verein Lederergasse. Geschäftsführer ist Anton Abson.

Gemeinsame Projekte

Am Tag der offenen Tür im CO-QUARTIER stellen sich die CO-QUARTIER Partner vor, Projekte werden präsentiert und ein Erleben der CQ-Räume wird möglich. Übergeordnetes CO-QUARTIER Ziel ist, dass die Communityteilnehmer gemeinsame Projekte umsetzen. Die Betonung liegt auf „UMSETZEN“ und nicht ausschließlich in einer theoretischen Betrachtungsweise oder endlosen „da könnten ja jemand…“ Diskussionen! Erreichen wollen die Impulsgeber des CO-QUARTIERS die gesteckten Ziele mit Vertrauen!  In einem eigenen Intranet werden Projektideen ausgeschrieben, Projektpartner gesucht aber auch Umsetzungs-, und Finanzierungsmodelle dargestellt. So ist sichergestellt, dass die Idee beim Ideengeber bleibt und sich Partner mit dem Erwerb von „CO-CREDITS“ die Projektteilnahme sichern.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen