Zum Thema:

29.11.2016 - 09:18Rigo Masiala & The Okapi Band05.11.2016 - 16:28Heute geht’s „Back to the 90s“31.10.2016 - 12:38Weltmeister der Mentalmagie kommen nach Villach18.10.2016 - 13:34Lintscherl – eine Premiere
Leute
Event
Gaben den Startschuss zur Kräutersaison am Wochenmarkt: Von links Marktreferent Stadtrat Mag: Peter Weidinger, „Kräuterspatz“ Christine Spazier Michael Schludermann (BlumenHofgärtner). © Stadt Villach / Augstein

Saison der Kräuter beim Wochenmarkt:

Tanken Sie Nährstoffe und Vitamine!

Villach – Brennessel, Löwenzahn, Giersch und vieles mehr. Das neue Kräuterjahr eröffnet wieder viele Möglichkeiten, um die Gesundheit auf Vordermann zu bringen. Passend dazu findet am Samstag, 19. März, auf dem Gelände des Villacher Wochenmarktes der Start in die diesjährige Kräutersaison statt.

Laufe der nächsten Wochen und Monate werden noch zahlreiche weitere Gewächse dazukommen“, erklärt Stadtrat Mag. Peter Weidinger, der die verschiedenen heimischen Kräuter auch heuer wieder vor den  Vorhang holt, noch dazu mit professioneller Unterstützung. „So manche Pflanze im eigenen Garten oder am Wegesrand ist nicht nur geschmackvoll, sondern hat auch eine bedeutende gesundheitliche Wirkung. Was nämlich jetzt und im Laufe des Jahres bis zum Herbst hin in der Natur wächst, gibt Kraft und Energie. Ich freue mich deshalb sehr, dass Christine Spazier und Michael Schludermann auch heuer für alle Gäste des Villacher Wochenmarktes zur Verfügung stehen und ihr breites Wissen weitergeben werden.“ Weidinger will den beliebten Villacher Wochenmarkt zudem offensiv zu einem Kompetenz – und Beratungszentrum ausbauen, um den Kunden neben hervorragenden Produkten aus der Region  auch umfassende und verschiedenste  Informationen zu bieten.

Nährstoff- und Vitaminspeicher

„Kräuterspatz“ Christine Spazier, Kräuterpädagogin aus Landskron, und Michael Schludermann, BlumenHofGärtner mit der größten Auswahl an Kräutern in Villach, informieren im Rahmen des Saisonauftaktes am Villacher Wochenmarkt über Kräuter und deren Wirkungsweisen auf die Gesundheit. Außerdem servieren sie wieder frische, selbst hergestellte Kräuteraufstriche. Selbstverständlich stellen die beiden Experten auch wieder Smoothies her und erklären die Wirkungsweise dieses bekannten und beliebten Spezialgetränks. Und jeder kann sich an diesem Tag wieder wertvolle Tipps zur unterschiedlichen Zubereitung dieser aktivierenden Kräutersäfte holen. Stadtrat Mag. Peter Weidinger: „Dieser ganz besondere Start in die Kräutersaison auf dem Gelände des Villacher Wochenmarktes lockte bereits in den letzten Jahren zahlreiche Gäste an. Und das hat einen guten Grund, denn im Rahmen dieser Veranstaltung geben wir wertvolle Informationen weiter. Gleichzeitig beleben wir aber auch unsere Innenstadt.“

Heilkunde durch umfangreiche Artenvielfalt

„Die verschiedenen Kräuter wurden in der Volksheilkunde immer wieder verwendet. Die meisten Menschen kennen jedoch nur die wichtigsten davon, und dabei entgeht ihnen natürlich einiges. Unsere Veranstaltung erfreut sich seit jeher enormer Beliebtheit und hat die heimischen Kräuter wieder salonfähig gemacht. Deshalb erhalten auch heuer wieder alle Gäste des Villacher Wochenmarktes tiefere Einblicke in die umfangreiche Artenvielfalt und die damit verbundene Heilkunde“, so Stadtrat Mag. Peter Weidinger.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen