Zum Thema:

30.11.2016 - 20:00„Wir werden nicht locker lassen“29.11.2016 - 07:08Re-Use – wir leben nachhaltig!25.11.2016 - 12:59„Christkindl“ für schwächer gestellte Bürger23.11.2016 - 18:25„Es ist Zeit für den Wandel in der Gesellschaft!“
Leute
160316_flurreinigung_01
© Stadt Villach / iStock

Gemeinsam Wald & Flur reinigen

Aufruf zum „Frühjahrsputz“

Villach – Die Abteilung für Natur- und Umweltschutz der Stadt Villach veranstaltet auch heuer eine große Flurreinigungsaktion.

Von Anfang April bis Mitte Mai werden Stadtgebiet, der periphere Bereich sowie die Ufer der Seen und Flüsse durch Freiwillige von achtlos weggeworfenem Müll gereinigt. In den wenigsten Fällen können Verursacher solcher Unratablagerungen ausgeforscht werden. Daher bleibt die Beseitigung der Abfälle jenen überlassen, die sich aus Idealismus in den Dienst der guten Sache stellen und jedes Jahr zu Beginn der Vegetationsperiode an den Flurreinigungsaktionen der Stadt Villach teilnehmen.

Natur- und Umweltschutzreferent Stadtrat Erwin Baumann appelliert wie in den Vorjahren an Vereine, Organisationen und Schulen: „Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen um eine möglichst flächendeckende Reinigung der Villacher Grüngebiete vornehmen zu können. Handschuhe, Müllsäcke und Container werden zur Verfügung gestellt.“ Rund 2000 Personen sammeln jedes Jahr bis 35 Tonnen Unrat.

Interessenten melden sich im Magistrat Villach, Abteilung Natur- und Umweltschutz, Rathaus, dritter Stock, Zimmer 329, Astrid Kotschisch oder telefonisch unter der Nummer 0 42 42 / 205-2412.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen