Zum Thema:

04.12.2016 - 12:28LKW mit zahlreichen Verstößen angehalten16.11.2016 - 18:19Baumann will Verkehrsteilnehmer schützen26.10.2016 - 09:13Neue Eisenbahnunterführung in Puch21.10.2016 - 10:51Rund ein Drittel aller Lenker blinkt nicht oder nicht richtig
Aktuell
Hintergrund
Verkehrsspiegel
Er hat sich einfach "weggedreht" - der uneinsichtige Spiegel für die Italienerstraße :-) © KK

Der Spiegel der sich wegdrehte:

Ein Verkehrs- oder Verkehrtspiegel?

Italienerstraße – Ein „Spiegel“ im herkömmlichen Sinne ist eine reflektierende glatte Fläche – meist um sich selbst oder ein Abbild von etwas zu sehen. Nun gut: der Verkehrsspiegel den uns ein 5 Minuten-Leser übermittelt hat, erfüllt diesen Zweck leider gar nicht! Wenn aus dem Verkehrsspiegel ein Verkehrtspiegel wird ...

Der verdrehte Spiegel vom Bichlweg

Wer kennt ihn nicht, den Bichlweg als Verkehrsverbindung zwischen der Kärntner Bundesstraße und der Italienerstraße im Bereich Kilzerbrücke in Villach. Man muss schon über den Zebrastreifen fahren, um den aus der Stadt kommenden Verkehr überblicken zu können. Aus dem Grund wurde auch vor Jahren ein Verkehrsspiegel errichtet, der schon seit Jahren in die falsche Richtung schaut. Oder haben die Bauarbeiter, die in der nächsten Zeit an der Kanalisation arbeiten werden, sich den Spiegel zurecht gedreht um sich Rasieren zu können? Wohl kaum. Es ist halt doch ein langjährig geduldeter „Verkehrtspiegel“ der da steht. Ein Dank gilt einem aufmerksamen 5-Minuten-Leser, der den Kreuzungsbereich inklusive dem „Verkehrtspiegel“ dokumentierte.

Uneinsichtig: Der Verkehrsspiegel steht nutzlos am Straßenrand – eben ein „Verkehrtspiegel“ - © KK

Bichlweg Teil 2 – Ein Spiegel für wen?

Der Bichlweg hat aber noch einen weiteren Spiegel zu bieten. Dieser befindet sich, ursprünglich vermutlich für ausfahrende Fahrzeuge aus dem Gewerbeareal gedacht, ebenso nutzlos und „uneinsichtig“ an der Straßenseite angebracht. Wem er wohl dienen könnte, entzieht sich auch hier unserer Kenntnis …

Und hier finden Sie die beiden Spiegel - © Google

Der Bichlweg – nur ein Beispiel?

Wir würden gerne von Ihnen wissen, ob der Bichlweg nur ein Beispiel in Villach Stadt und Land ist, wo ein Verkehrsspiegel zum Verkehrtspiegel wird, Verkehrszeichen oder Markierungen angebracht sind, die nutzlos erscheinen oder falsch platziert sind – oder ob es weitere Beispiele gibt. Schicken Sie uns Ihr Foto oder Posten Sie es auf unserer Facebook Seite.

Erfüllt seinen Dienst: Ein korrekter Verkehrsspiegel in Völkendorf – Völkendorfer Straße Kreuzung St. Johanner Straße - © KK

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen