Zum Thema:

21.06.2018 - 19:46Alkoholisiert mit Traktor um­gekippt20.06.2018 - 12:37Rutschpartie in Finkenstein19.06.2018 - 19:21Finkensteiner nun „Europameister“19.06.2018 - 08:02Saisonstart auf der Burgarena
Politik
Dank dem gemeinsamen Beschluss – die Finkensteiner haben es nun ruhiger! © Bgm. Poglitsch/fb

Gemeinderat beschließt gemeinsam:

Weniger Lärm für die Finkensteiner!

Finkenstein – Bereits 2012 wurden über 300 Unterschriften gesammelt, um die unerträgliche Lärmsituation in Finkenstein abzustellen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

Nun wurde im gestrigen Finkensteiner Gemeinderat (17. März 2016) einstimmig beschlossen, dass die ungesicherten Bahnübergänge in Finkenstein abgesichert werden sollen – so ist in Zukunft  kein Pfeifton der Lokomotive mehr notwendig. Endlich kann die Finkensteiner Bevölkerung wieder in Ruhe schlafen. Außerdem wurde noch beschlossen, dass Ledenitzen eine neue Haltestelle bekommt und die Unterführung deutlich auf 3,50  x 3,50 Meter erweitert wird.

Kommentare laden