Zum Thema:

03.12.2016 - 11:3013 Kärntner Vereine ausgezeichnet02.12.2016 - 14:2724 Stunden non-stop CrossFit28.11.2016 - 20:01Alternative Sportarten zur Vorbereitung auf die Wintersaison22.11.2016 - 15:15Ziehen, strecken, beugen
Leute
Crossfit
Freuten sich über eine tolle Eröffnungsfeier: Grete Passegger (Bildmitte) und Ulla Zankl mit CrossFit-Coach David Rassl © KSan

Harte Arbeit hat sich gelohnt:

Neuer „Work-Out-Tempel“ in Villach eröffnet

Villach – Die schweißtreibende Arbeit der letzten Tage und Wochen sowie der Einsatz vieler Helfer und Baufirmen auf der Baustelle im Globo Plaza haben sich gelohnt: Heute hat Villachs erste CrossFit Box mit zahlreichen Gästen und interessierten Besucher eröffnet. Ein „Work-Out-Tempel“ der besonderen Art - steht der neue Trend CrossFit doch für eines der härtesten Work-Outs weltweit. Trainings-Schweiß wird hier also auch weiterhin fließen. 5 Minuten Villach war bei der Eröffnung dabei.

„Keiner sagt dir, dass es leicht wird,“ so die Botschaft der CrossFit-Ladys Ulla Zankl und Grete Passegger, „denn es wird dein Leben verändern. Es geht um mehr als nur Fitness und ein Trainingsprogramm.“ Die Beiden eröffneten heute gemeinsam mit zahlreichen Freunden, ihren Familien und interessierten Besuchern Villachs erste CrossFit-Box.

Voll motiviert – CrossFit erobert Villach! - © KSan

Das härteste Work-Out der Welt

„Bei diesem tollen Buffet ist fix, dass ich mindestens wieder eine halbe Stunde trainieren kann,“ so der Gedankenschluss eines Gastes, der sich beim Buffet ordentlich labte und daraufhin sofort seinen Entschluss fasste: Er zeichnete gleich seine Jahresmitgliedschaft in Villachs erster CrossFit-Box. Viele Gäste und Interessierte kamen aber nicht wegen des g’schmackigen Buffets, sondern um sich über den neuen Trend der nun auch Österreich erobert, zu informieren und sich selbst davon zu überzeugen, was im Falle eines Trainings denn so auf sie zukommen kann. Allen voran Vzbgm. Gerda Sandriesser und Stadtrat Peter Weidinger, wobei Weidinger sich bereits auf ein „Probetraining“ bei den CrossFit-Damen Zankl und Passegger eingelassen hat. Obwohl er nun weiß, dass CrossFit für eines der härtesten Work-Outs der Welt steht, sagte er sein Probe-Work-Out zu … wir sind gespannt! Gesehen wurden aber auch Globo-Plaza-Eigentümer und Globo-Leuchten Boss Franz Petschnig, Steuerberater Martin Zankl mit Vater Robert, Landtagspräsident a.D. Jörg Freunschlag mit Familie, Edel-Immo-Makler Alexander Tischler, die Advokaten Hanno Stromberger und Harald Skrube, WK-Bezirkschef Christian Fitzek, Veronika und Carlo Caneppele und ÖVP-Klubobmann Christian Pober.

Hier gehts zur Fotogalerie!

Probetrainings für Interessierte fanden bereits diese Woche statt. - © KSan

Grenzen überschreiten

Auf 500 Quadratmetern erstreckt sich das Trainingsareal im Untergeschoss des Globo Plaza Hotels. Wer aber in der CrossFit-Box Laufbänder und Fitnessgeräte sucht, irrt. Die Trainingsfläche wirkt eher wie ein riesen Spielplatz für Erwachsene. Trainiert wird mit Seilen zum Hochklettern, Ringen, Lang- und Kurzhanteln, Kettlebells, Medizinbällen und Klimmzugstangen. Dabei steht das eigene Körpergewicht im Mittelpunkt und wird durch Laufen, Springen, Werfen, Rudern immer in Bewegung gehalten. Und das Bewegen von großen Lasten bringt viel Dynamik in die Sache, wenn persönliche Grenzen überschritten und Rekorde gebrochen werden. Gemeinsam wird geschwitzt und gekämpft was das Zeug hält!

Kommentare laden

Eröffnung der "CrossFit-Box"

Villachs härtester "Work-Out-Tempel" eröffnete am 18. März im Untergeschoss des Globo Plaza Hotels.

Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen