Zum Thema:

23.06.2018 - 19:1077-Jährige auf Friedhof bestohlen23.06.2018 - 18:46Diebes-Duo beklaut Kellnerin21.06.2018 - 17:33Klagenfurt: Fahr­rad ge­stohlen20.06.2018 - 14:41Süchtiger bestahl Apotheke
Aktuell
Im Möbeltresor waren Bargeld, Sparbücher sowie verschiedene Schmuckstücke im Gesamtwert von mehreren tausend Euro verwahrt. © Fotolia Björn Wylezich

Mehrere tausend Euro Schaden

Mit Spendentrick Zugang verschafft

Villach – Als vermeintliche Sammler von Spenden für behinderte Menschen verschafften sich zwei Frauen Zutritt zur Wohnung einer älteren Frau aus Villach.

 1 Minuten Lesezeit (208 Wörter)

Am 24. März 2016 gegen 11.50 Uhr läuteten zwei bisher unbekannte Frauen an der Wohnungstüre einer 83-jährigen Frau in Villach und baten um Spendengeld. Auf der Spendenliste war ein Behindertenzeichen mit einem Rollstuhl abgebildet. Die Frau begab sich, nachdem um eine Spende gebeten wurde, in ihre Wohnung. Die beiden unbekannten Frauen folgten ihr. Das Opfer holte aus dem Schlafzimmer ihre Brieftasche und gab einer der Frauen Kleingeld. Diese umarmte sie stürmisch und wischte ihr auch über das Gesicht.

Abgelenkt und bestohlen

Das Opfer wurde dadurch offensichtlich derart abgelenkt, dass die zweite Täterin in der Zwischenzeit einen Möbeltresor aus dem Schlafzimmer stehlen konnte. Das Opfer bemerkte diesen Diebstahl nicht. Erst ihre Tochter stellte während eines Besuches fest, dass der Möbeltresor fehlte und erstattete die Anzeige.

Im Möbeltresor waren Bargeld, Sparbücher sowie verschiedene Schmuckstücke im Gesamtwert von mehreren tausend Euro verwahrt.

Personsbeschreibung der Tatverdächtigen:

Person 1:

Weiblich, ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 160 bis 165 cm groß, zierliche Statur, nackenlanges Haar, trug eine helle Oberbekleidung und dunklere Unterbekleidung, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Person 2:

Weiblich, ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 165 bis 170 cm groß, zierliche Statur, lange schwarze Haare, war bunt gekleidet und sprach ebenfalls Deutsch mit ausländischem Akzent.

Schlagwörter:
Kommentare laden