Zum Thema:

08.12.2016 - 16:48Teil 2: Das sind Villachs nervigste Ampeln07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal07.12.2016 - 10:59Ampelanlagen auf der Westtangente modernisiert
Leute
'Da Blechhaufn' spielt das neue Programm 'Die Wirtshausrunde'. © Stadt Villach

100 Prozent Musik + 100 Prozent Brass + 100 Prozent Power

Da Blechhauf’n

Villach – Wenn die Formation "Da Blechhauf´n" aufspielt, dann geht´s rund. Davon kann man sich beim Konzert am Sonntag, 3. April, um 19.30 Uhr, im Congress Center Villach, persönlich überzeugen.

„Da Blechhauf ´n“ sitzt gemütlich am Stammtisch, der Schmäh rennt, schon werden die Instrumente ausgepackt und es wird musiziert. Von Mariandl bis Mariachi, von Mosch bis Mutzenbacher – „Da Blechhauf´n“ spielt im neuesten Programm „Die Wirtshausrunde“ wie gewohnt witzig und virtuos, alte Hadern, böhmische Weisen und die größten Hits der vergangenen 2000 Jahre. So wird schnell aus der fröhlichen Wirtshausrunde ein großes Fest der Blasmusik. Niveauvoll und mit viel Charme, denn nicht nur die Blasmusik, auch die Gesangseinlagen sind unterhaltsam.

Alle Infos auf einen Blick

WAS: Abo-Reihe „Kleines Orchester“
„Da Blechhauf´n“ mit dem neuestem Programm „Die Wirtshausrunde“

WANN: Sonntag, 3. April, 19.30 Uhr
Kostenlose Einführung zum Konzertabend mit Ensembleleiter Reinhold Bieber um 18.45 Uhr in der Galerie Draublick

WO: Congress Center Villach (CCV)

KARTEN: Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, T 04242 / 27341 und an der Abendkasse

INFOS: Abteilung für Kultur, Telefon 04242 / 205 DW 3400

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen