Zum Thema:

19.06.2018 - 17:57Fahrrad-Diebstahl aus Keller19.06.2018 - 17:33Unfall erforderte Einsatz der FF-Mannen16.06.2018 - 08:15Brutale Diebe erwischt15.06.2018 - 14:39Am „Brennpunkt Bahnhof“ geht es rund
Aktuell
Eigentlich wollte der Villacher nur helfen, es wurden dann jedoch alle angezeigt © KK

Alle Beteiligten wurden angezeigt

Villacher zeigte Zivilcourage

Villach – Am Dienstag, 29. März 2016 gegen 1.40 Uhr beobachtete ein 30-jähriger Mann aus Villach auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße in Villach eine Schlägerei zwischen zwei offensichtlich alkoholisierten Männern.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter)

Als der 30-jährige schlichtend eingreifen wollte, kam es zwischen ihm und einen der beiden Männer zu einer weiteren Schlägerei. Dabei wurden sowohl er und einer der Männer unbestimmten Grades verletzt.  Bei den beteiligten Männern handelt es sich um somalische Staatsbürger die in Italien wohnen. Die Beiden wurden vorläufig festgenommen, wobei ein Somalier auf Grund seiner Verletzungen von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert wurde. Der 30-jährige Mann hat selbständig ärztliche Hilfe in Anspruch genommen.

Alle Beteiligten werden nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Schlagwörter:
Kommentare laden