Zum Thema:

01.12.2016 - 12:57„All Konzept“ in Villach stellt Konkursantrag21.11.2016 - 11:15Konkursverfahren bei R & Z07.11.2016 - 11:32Unfall: Fußgängerin auf Zebrastreifen übersehen29.09.2016 - 11:16Strandbad Seeblick – Sandbank GmbH
Wirtschaft
Symbolfoto
Symbolfoto © fotolia.com | photology1971

Traditionsunternehmen

Restaurator Campidell insolvent

Feistritz/Drau – Wie der alpenländische Kreditorenverband heute bekanntgab, kann die RCW Restaurator Campidell GmbH aus Feistritz ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen - sie ist insolvent. Vom zuständigen Landesgericht Klagenfurt wurde ein Konkursverfahren eröffnet.

Die Firma Campidell ist seit Generationen für ihre Restaurierungsarbeiten bekannt. Campidell war für die Restaurierung von historisch und künstlerisch erhaltungswerten Bau- und Kunstwerken, insbesondere für die Restaurierung von Altären, Fresken und Wandmalereien zuständig. Derzeit sind dort nur mehr der Geschäftsführer und eine Bürokraft beschäftigt.

Massive Umsatzrückgänge

Als Ursachen der Insolvenz gelten massive Umsatzrückgänge in den Jahren 2014 und 2015.  Laut AKV-Meldung „geht dies auch darauf zurück, dass gewisse Arbeiten nur ortsbezogen bei den Objekten durchgeführt werden können und daher auch sehr witterungsabhängig sind. Daher ist es nicht gelungen die Wintermonate 2013/2014, 2014/2015 und 2015/2015 positiv auszulasten.“ Geschäftsführer des Unternehmens war Werner Campidell. Er hält auch 2% am Stammkapital des Unternehmens, die restlichen 98 % liegen bei David Jakob Campidell.

Verschuldung mit 124.000 Euro

Die Aktiva werden mit knapp 86.000,- Euro angegeben, die auf Außenstände in der Höhe von 19.000,- Euro, halbfertige Arbeiten in der Höhe von 32.000,- Euro, Fahrzeuge mit einem Wert von 12.500,- Euro, Vorräte mit einem Wert von knapp 6.000,- Euro und eine Geschäftsausstattung mit einem Wert von circa 12.000,- Euro entfallen. Vom Konkurs sind rund 40 Gläubiger betroffen. Die Verschuldung beträgt ca. 124.000 Euro. Die Fortführung des Betriebes sowie der Abschluss eines Sanierungsplanes ist beabsichtigt. Als Verwalter wurde Dr. Klaus Mitzner-Labrés, Rechtsanwalt aus Villach bestellt.

 

 

 

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen