Zum Thema:

30.11.2016 - 20:00„Wir werden nicht locker lassen“30.11.2016 - 13:52Adventzauber in luftigen Höhen28.11.2016 - 15:48Die Engerlstadt am Wörthersee26.11.2016 - 13:28Velden verabschiedet sich von Schulinspektor Manfred Wurmitzer
Aktuell
Muschkulnig GTI Selpritsch
Die ersten Sperren wurden nahe des Kreisverkehrs bereits aufgestellt © 5min.at

GTI-Treffen

Die ersten Barrieren stehen

Selpritsch / Mischkulnig – Die Vortreffen zum GTI-Treffen sind vielen Anwohnern ein Dorn im Auge. Heuer trifft man Vorkehrungen um das Chaos einzudämmen. Doch auch die Gegenbewegung wächst.

Fleißig wurde in den letzten Tagen an der „Bannzone“ rund um die Tankstelle in Selpritsch gearbeitet. Den Anwohnern sind die Vor und Vor-Vor-Treffen ein Dorn im Auge. Sorgen sie doch neben Einnahmen auch für ein Chaos auf den Straßen. Darum werden mehrere Maßnahmen getroffen um die GTI-Fans aus Velden fern zu halten. Man geht davon aus das sich die Vortreffen an den Faaker See verlagern werden.

Zu allererst wurden, um das parken zu erschweren, neben der Augsdorfer Landesstraße Bentonleitplanken aufgebaut. Bernd Riepan, Bezirkshauptmann von Villach Land nennt dies „verkehrsberuhigende Maßnahmen“ und hält sich bedeckt über weitere die folgen werden.

Wenig erfreut zeigt sich Bernhard Pichler-Koban vom Wörthersee Tourismus, man sucht das Gespräch.

Gegenbewegung

Über Facebook entsteht gerade rasant eine Gegenbewegung, die ihren Unmut über die Vorhaben von Bezirkshauptmann und Gemeinde kundtun möchte. Die Veranstaltung „Vor der Temposchwelle 2k16“ drei mal hupen (Start am 28. April, 8 Uhr) hat bereits 1841 Zusagen und 3388 Interessierte Personen (Stand: 2. April 2016)  – das könnte ein lautes Hupkonzert vor der Tankstelle Mischkulnig in Velden werden, vor allem weil die Gruppe ständig weiter wächst.

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen