Zum Thema:

16.01.2018 - 19:24Erste Gästekarte bündelt 150 Angebote16.01.2018 - 14:09Villa Liebelle öffnet ihre Pforten in Velden12.01.2018 - 09:14Velden und Gemona: 60 Jahre Partner05.01.2018 - 19:13Unfall auf der A2 Südautobahn
Leute
Kurzmeldung
60er Feier von Valerie Brotschneider im Veldener Carame Genusstempel © KK

Neue Wahlheimat gefunden:

„Zuagrast“ nach Velden

Velden – Eine besondere Geburtstagsfeier, umrahmt vom Quartett Sternberg unter der Leitung von Hannes Mikl-Petschnig, fand am Dienstag, dem 5. April 2016 im Gourmettempel Carame in Velden statt.

Valerie Brotschneider, eine gebürtige Oberösterreicherin, die in Bad Mitterndorf und Schloss Pichlern im Ennstal, erfolgreich zwei Kosmetik- und Massagesalons leitete und sich auch als Natur- und Volksheilkundlerin einen Namen machte, feierte ihren 60. Geburtstag. Sie und ihr Mann, ein Hubschrauberpilot und Fluglehrer, haben Kärnten als neue Wahlheimat gewählt und sich vorerst in Warmbad-Villach und jetzt in Auen bei Velden niedergelassen. Die redegewandte und weitgereiste Jubilarin, betätigt sich derzeit als Waldpädagogin und schätzt vor allem die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

Kommentare laden