Zum Thema:

01.12.2016 - 10:43„…über die liebe & den todt“29.11.2016 - 12:57Henry Higgins und Eliza Doolittle im CCV29.11.2016 - 09:18Rigo Masiala & The Okapi Band18.11.2016 - 10:52Abo-Reihe „Großes Orchester“
Leute
Klassik meets electronic pop © Manfred J. Schusser

Konzerte im April

Von Mozart und New York

Villach – Junge Nachwachstalente aus Villach und ein aus New York stammendes Streichquartett präsentieren uns im April ein abwechslungsreiches Programm der Klassik - dabei heißt es auch Klassik meets electronic pop.

Sonntagsmatinee – Viele Saiten und Gesang

Am 24. April um 10.30 Uhr präsentieren junge Nachwuchstalente zwischen 16 und 18 Jahren ihr abwechslungsreiches Programm von Mozart bis Villa-Lobos.

Fünf der auftretenden MusikerInnen stehen kurz vor der Beendigung ihrer Instrumentalausbildung an der Musikschule und präsentieren ihr Programm der Abschlussprüfung. machen Sie sich selbst ein Bild vom hohen Niveau an Kärntens Musikschulen.

Die auftretenden MusikerInnen

Alyssa Amlacher Harfe, Klasse Heidrun Springer, MS Villach
Flora Rajakowitsch Cello, Klasse Florian Berner, Konservatorium Klagenfurt
Leona Rajakowitsch Flöte, Klasse Lorenz Pichler, MS Villach
Christina Tschernitz Gesang, Klasse Michael Paumgarten, Feldkirchen
Nadja Wieser Flöte, Klasse Lorenz Pichler, MS Villach
Simon Zaller Klavier, Klasse Kacetl, MS Spittal/Drau

Eintritt:  7 Euro, Schüler/StudentInnen: frei
Villach | Warmbaderhof | 24. April um 10:30

Klassik meets electronic pop

Europatournée mit Zwischenstopp in Villach: The Carinthian Connection
Das aus New York stammende Streichquartett „The Rhythm Method“ erkundet die reichhaltige musikalische Geschichte Kärntens der letzten hundert Jahre. Von Alban Berg bis zum brandneuen Komposition „string quartet and skyscraper 2.0“ des gebürtigen Villachers Bernd Klug spannt sich der Bogen. Lieder, komponiert und gesungen von der Cellistin des Quartetts, Meaghan Burke, bezeugen ihre professionelle sowie romantische Langzeitbeziehung zu Klug und der Kärntner Landschaft, in die sie sich schon längst verliebt hat.

The Rhythm Method

– mit Marina Kifferstein, Violine ; Lavinia Pavlish, Violine; Anne Lanzilotti, Viola; Meaghan Burke, Violoncello
Bernhard Klug – Kontrabass, Electronics und Komposition
Meaghan Burke – Violoncello & Vocals

Kartenreservierung

069911033367 und kartenpromusica@gmail.com.
Vorverkauf: Warmbaderhof und Augenweide feinste Optik Villach, Hauptplatz 7 04242 257357
Der Vorverkaufspreis gilt bei Abholung der Karten bis zum 26.April.
Infos: facebook.com/promusicacarinthia

Eintritt: 27,–/24,– (VVK) bzw. < 25 Jahre 17,-/14,- (VVK)
Villach | Restaurant im Congress Center | 27. April 19:30

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen