Zum Thema:

08.12.2016 - 16:48Teil 2: Das sind Villachs nervigste Ampeln07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal07.12.2016 - 12:24Baumann: „Was außer der Kaffeemaschine funktioniert?“
Sport
Bürgermeister Günther Albel (Zweiter von rechts) und Stadtrat Andreas Sucher (Zweiter von links) erproben einen neuen Streckenabschnitt für Mountainbiker © HÖHER-STADT VILLACH

Für Radfahrer geht es hoch hinaus

150.000 Euro für Radfahrer

Villach – Insgesamt investieren wir heuer 150.000 Euro in Verbesserungen für die Radfahrer“, berichtet Bürgermeister Günther Albel. Darunter sind nicht nur Gipfelsiege und Lückenschlüsse, sondern auch Brücken-Radwege und wichtige Optimierungen in Sachen Sicherheit."

Für die Geländegängigen unter den Bikern errichtet der Tourismusverband Villach in enger Zusammenarbeit mit der Stadt und den verschiedenen Grundeigentümern die „Mountainbike areaone“ auf dem Kumitzberg. Im Frühsommer sollte diese Abenteuerstrecke zur Verfügung stehen.

„areazone“

„Der Startplatz der areaone ist auch Ausgangspunkt zweier neuer Radtouren, die auf gut ausgeschilderten Wegen vom Parkplatz am Vassacher See auf den Oswaldiberg starten“, kündigt Bürgermeister Günther Albel an. „Diese Tour ist acht Kilometer lang, führt bis kurz vor das Kircherl auf dem Gipfel und ist in eineinhalb Stunden zu bewältigen.“ Etwas länger, nämlich zwölf Kilometer, strampelt man demnächst rund um den Oswaldiberg. Ein Mountainbike, e-Bike oder Trekkingbike empfiehlt sich, ein Teil des Weges liegt auf einer Forststraße.

Lückenschluss

„Zu den wichtigsten Vorhaben zählt heuer vor allem auch der Lückenschluss des Faaker See-Radweges zwischen Drobollach und Egg“, ergänzt Baustadtrat Andreas Sucher. „Diese Investition teilen wir uns mit dem Land Kärnten.“ Neue Radwege baut die Stadt Villach heuer außerdem auf der Seebach-Brücke in Neulandskron und ein wichtiges Anbindungsstück auf der Gailbrücke in Federaun. Im Radwege-Budget von 150.000 Euro entfallen größere Brocken unter anderem auf sicherheitstechnische Verbesserungen im Bereich Jakob-Ghon-Allee und Auer-von-Welsbach-Straße.

 

 

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen