Zum Thema:

20.03.2017 - 12:43Bankomat aufgebrochen!19.03.2017 - 09:14Polizisten löschten Feuer18.03.2017 - 17:14Absturz mit Paragleiter18.03.2017 - 14:08Zwei Männer aus Villach-Land erfolgreich ausgeforscht
Aktuell
Unbekannte Täter brachen in einen Gasthof ein, wurden aber von den Hausgästen während der Tat gestört und flüchteten (Symbolfoto) © 5min.at

Nächste Polizei-Fahndung

Von Einbrechern „geweckt“

Völkendorf – Ein weiterer Einbruch heute früh gegen 4.45 Uhr im Villacher Ortsteil Völkendorf. Die Einbrecher weckten dabei zwei Hausgäste auf, die die Täter bei der Tat störten...

Zwei bisher unbekannte Täter gelangten am heute Samstag, 9. April 2016 gegen 4.45 Uhr in Villach-Völkendorf über eine unversperrte Nebeneingangstüre in einen Gasthof, wo sie drei Türen aufbrachen. Durch den Lärm wachten zwei Hausgäste des Gasthofes auf und gingen in das Stiegenhaus und hielten Nachschau. Dadurch wurden die Täter offensichtlich gestört und flüchteten mit mehreren Packungen Zigaretten. Eine sofort eingeleitete örtliche Fahndung der Polizei blieb ergebnislos. Der durch die Tat entstandene Schaden steht noch nicht fest.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen