Zum Thema:

18.06.2018 - 18:40Beim Ab­biegen Motor­fahrrad ge­streift18.06.2018 - 18:17Neu: Autis­mus-Beratungs­stelle18.06.2018 - 17:12Ausweitung der Unter­stützung für frei­willige Helfer18.06.2018 - 16:25Villacher Juwelier­geschäft bestohlen
Aktuell
Kurzmeldung
Die Diebe brachen die Schlösser auf © 5min.at

Reifendiebe treiben weiter ihr Unwesen

In ein Reifenlager eingebrochen

Villach – Am 11. April 2016 gegen 23.15 Uhr gelangten bisher unbekannte Täter auf das versperrte Firmengelände eines Autohauses in Villach, indem sie das Bogenschloss des Einfahrtstores gewaltsam entfernten. Danach brachen sie gewaltsam die mit Schlössern gesicherten Türen des Reifenlagers, bzw. des Reifencontainers auf.Anschließend stahlen sie mehrere Reifensätze verschiedener Größen, Dimensionen und Hersteller im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

 Kurzmeldung
Kommentare laden