Zum Thema:

12.12.2017 - 00:29Danke – Über 120 Einsätze wegen Sturm!11.12.2017 - 23:17Baum stürzte auf Dienst-Wagen: Polizist verletzt06.12.2017 - 22:15Mit dem Auto Fußgängerin angefahren05.12.2017 - 17:335 Tipps für ein sicheres Zuhause
Aktuell
Kurzmeldung
Wer nicht zahlen will, sollte ab sofort langsamer fahren © BM.I. / KK

Achtung, Fuß vom Gas!

Radarkontrollen werden verstärkt

Fakker See/ Finkenstein – Die Gemeinde Finkenstein weist darauf hin, dass die Verkehrsmaßnahmen um den Faaker See verstärkt werden.

Auf Grund des zu erwartenden, höheren Verkehrsaufkommens im Vorfeld des GTI Treffens wurden für den Bereich rund um den Faaker See auch zusätzliche Geschwindigkeitsbeschränkungen angekündigt. Ebenfalls ist auch mit verstärkten Verkehrskontrollen und Radarmessungen zu rechnen, sodass „wir hiermit vor allem die einheimische Bevölkerung in den letzten beiden April-Wochen und in der ersten Mai-Woche um erhöhte Vorsicht ersuchen wollen“, heißt es seitens der Gemeinde Finkenstein.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen