fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg30.05.2021 - 16:36Fahrerflucht: “Ruft nicht die Polizei, ich habe getrunken”29.05.2021 - 21:12Cobra-Einsatz: Mann drohte mit Waffe29.05.2021 - 06:46Streit im Lokal eskalierte: Ehemann schlug seiner Frau auf den Hinterkopf
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Wer nicht zahlen will, sollte ab sofort langsamer fahren
Wer nicht zahlen will, sollte ab sofort langsamer fahren © BM.I. / KK

Achtung, Fuß vom Gas!

Radarkontrollen werden verstärkt

Fakker See/ Finkenstein – Die Gemeinde Finkenstein weist darauf hin, dass die Verkehrsmaßnahmen um den Faaker See verstärkt werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter) | Änderung am 12.04.2016 - 17.40 Uhr

Auf Grund des zu erwartenden, höheren Verkehrsaufkommens im Vorfeld des GTI Treffens wurden für den Bereich rund um den Faaker See auch zusätzliche Geschwindigkeitsbeschränkungen angekündigt. Ebenfalls ist auch mit verstärkten Verkehrskontrollen und Radarmessungen zu rechnen, sodass “wir hiermit vor allem die einheimische Bevölkerung in den letzten beiden April-Wochen und in der ersten Mai-Woche um erhöhte Vorsicht ersuchen wollen”, heißt es seitens der Gemeinde Finkenstein.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.