Zum Thema:

25.06.2018 - 07:04Während Gebet bestohlen24.06.2018 - 18:01Kleine Spende für den großen Hunger24.06.2018 - 17:00Mountain­bikes und Sommer­reifen gestohlen24.06.2018 - 09:31Wenn sich der Nachbar über den Lärm beschwert
Politik
Dr. Andreas Khol mit seiner Frau Adelheid © ÖVP. Jakob Glaser

Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten

Andreas Khol kommt nach Villach

Villach – Bundespräsidentschaftskanditat Andreas Khol wird am Freitag, den 15. April, der Stadt Villach einen Besuch abstatten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter)

Am kommenden Freitag befindet sich Dr. Andreas Khol (ÖVP) von 12.00 Uhr bis 14.30 Uhr in Villach. Dabei wird er auch in mehreren Stationen in der Innnenstadt Halt machen. Khol besucht neben der Firma Hartl auch den Interspar in der Ringmauergasse und das Kärntner Heimatwerk.

Der 1941 geborene Südtiroler und promovierte Jurist steht für das Amt des Bundespräsidenten 2016 zur Wahl. Die Bundespräsidentenwahl findet am 24. April statt. Seit 2005 ist Khol Präsident des Österreichischen Seniorenrates und Bundesobmann des Österreichischen Seniorenbundes.

Kommentare laden