fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Leben - Villach
In den letzten Jahren war der Blumenmarkt immer gut besucht.
In den letzten Jahren war der Blumenmarkt immer gut besucht. © Stadtmarketing Villach

27./28. April:

Villacher Stadtblumenmarkt

Villach – Der Duft der Rosen und des Rosmarins vermischt sich heuer erstmals wunderbar mit den herrlichen Aromen, die auf dem heißen Rost entstehen. Der siebente Blumenmarkt in der Villacher Altstadt am 27. und 28. April ist ein Pflichttermin für alle Freunde des Grünen Daumens und der Kulinarik auf dem heißen Rost.

 3 Minuten Lesezeit (432 Wörter) | Änderung am 13.04.2016 - 11.46 Uhr

Vom Gartenbeet auf den Grill: Der siebente Villacher Stadtblumenmarkt bietet perfekte Voraussetzungen, damit sich die Profis der Gartenschere auch zu Meistern der Grillerzange entwickeln. Elf heimische Gärtnereibetriebe und Baumschulen präsentieren und verkaufen auf dem Villacher Hauptplatz wieder ihre qualitätsvollen Erzeugnisse. Und Meisterköche demonstrieren, wie es am Grill optimal läuft.

Ab ins Beet und ab auf den Grill

Heuer heißt es aber erstmals nicht nur “Ab ins Beet!”, sondern auch “Auf den Grill damit!”, Spezialisten zeigen ihr Können am heißen Rost und geben auch nützliche Tipps. So wird Stefan Lastin, dekorierter Küchenchef im “Frierss Feines Haus”, in der Outdoorküche auf dem Villacher Hauptplatz mit der Grillerzange hantieren. Dass man nicht nur Fleisch und Fisch auf dem Rost brutzeln kann, soll die Grillecke des Stadtblumenmarktes ebenfalls beweisen. Und, wie ein g’schmackiger Grill auch auf kleinen Terrasse und Balkonen zum Erlebnis wird, erfährt man ebenfalls.

Reiche Ernte und Blütenpracht

Der Grüne Daumen, die vielen Facetten des Pflanzens, Pflegens und Erntens, kommen nicht zu kurz. Breiten Raum nimmt heuer das vielseitige Thema der Kräuterküche ein, welches auch sehr gut zum Grill-Schwerpunkt passt. Man erhält wertvolle Rezepte und Ideen, wie man die selbst gezogenen Gewürze rasch und geschmacklich abgerundet einsetzt. Die Schülerinnen und Schüler der Gartenbaufach- und Berufsschule Klagenfurt/Ehrental präsentieren den Besuchern in diesem Jahr alles rund um das Thema Minigärten, Vertikalbepflanzung, florale Bilder uvm.

Gustieren, probieren und profitieren

Keine Frage, dass Feinspitze beim heurigen Stadtblumenmarkt in der Outdoor-Küche nach Herzenslust gustieren und probieren können. Das Draustädter-Blumentaxi verfrachtet die pflanzlichen Einkäufe unkompliziert zum Auto. Der lustige Gartenzwerg und die Schülerinnen und Schüler der Gartenbauschule Ehrental gehören zum Villacher Stadtblumenmarkt ebenso dazu wie heimische Gärtnereien und Baumschulen, mit deren Erzeugnissen und Ratschlägen einem perfekten Erlebnissommer im Grünen nichts mehr im Wege stehen kann.

Villacher Stadtblumenmarkt 2016

Öffnungszeiten:
27. und 28. April 2016
Mittwoch 9 bis 18 Uhr, Donnerstag 9 bis 17 Uhr

Rahmenprogramm:

  • OUTDOORKÜCHE – Grillen am Villacher Blumenmarkt
  • PFLANZEN STÄRKEN UND SCHÜTZEN und alles rund um das Thema KRÄUTERKÜCHE von und mit Martina Kircher
  • Draustädter Blumentaxi powered by Dietmar Karl
  • Und unser Gartenzwerg Ingo Micheu

Gewinnspiel:
Gewinnen Sie eine Reise zur Blumeninsel Mainau für zwei Personen! Zur Verfügung gestellt vom Reisebüro Ebner

Aussteller:
1. Blumen Moser
2. Gartenbau-Blumenhaus Pichler-Koban
3. Blumen Richter
4. Blumenhof Villach
5. Dietmar Karl Erlebnisbaumschule
6. Floristik & Gärtnerei Kölzer
7. Ing. Gerhard Karl Gartengestaltung
8. Gärtnerei Lassnig & Partner OG
9. Gärtnerei Steinberger
10. Gärtnerei Lakonig
11. Bonsai Museum Seeboden

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.