Zum Thema:

23.10.2017 - 17:49VSV bricht Wiener Siegesserie23.10.2017 - 15:27Slowenischer Arbeiter stürzte vom Dach23.10.2017 - 08:08Ein Markt voller Kunsthandwerk23.10.2017 - 08:00HAKadamy Awards 2017
Aktuell
Kurzmeldung
Die junge Mopedfahrerin ging selbstständig ins LKH © KSAN

Mopedfahrerin übersah ausparkenden PKW

Über Motorhaube geschleudert

Villach – Am 13. April 2016, gegen 13.15 Uhr lenkte eine 17-jährige Frau aus Villach ihren PKW mit geringer Geschwindigkeit in Villach-St.Martin aus einer Parklücke eines Parkplatzes in der St.Martiner Straße. Als sie eine auf der St. Martiner-Straße von links kommende Mopedlenkerin sah, hielt sie ihr Fahrzeug an, die Lenkerin des Mopeds konnte ihr Fahrzeug jedoch nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr gegen den PKW. Die 15-jährige Schülerin aus Treffen am Ossiacher See stürzte über die Motorhaube. Sie begab sich nach dem Unfall selbständig zur ambulanten Behandlung in das LKH Villach. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen