Zum Thema:

23.06.2018 - 19:16Zwei Unfälle am Samstag23.06.2018 - 19:1077-Jährige auf Friedhof bestohlen23.06.2018 - 15:23Ein Traumkleid für JEDE Braut die sich traut23.06.2018 - 14:47Vorsicht: Riesen­bärenklau hat Hochsaison
Leute
Event
Michael Martin Kofler ist Dirigent und Flötist © Irene Zandel

Dirigent Michael Martin Kofler gibt großes Konzert

Dirigent und Soloflötist

Villach – Der Villacher Kulturpreisträger und Flötist Michael Martin Kofler gibt am 22. April 2016 nicht nur eines seiner großartigen Konzerte, er präsentiert sich auch als Dirigent des "Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim“.

 1 Minuten Lesezeit (131 Wörter)

Der Villacher Flötist Michael Martin Kofler ist in einer völlig neuen Rolle zu sehen: Er dirigiert am Freitag, den 22. April 2016, um 19.30 Uhr das „Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim“ und übernimmt gleichzeitig den Solistenpart. Eine Herausforderung, die der Virtuose garantiert mit Bravour bestehen wird. Über das Konzert, welches im Congress Center Villach stattfinden wird, berichtete ein deutscher Kritiker folgendermaßen:

„Es ist schwierig, den überwältigenden Eindruck in Worte zu fassen, den dieses Konzert hinterlassen hat. Man kann eigentlich nur in Superlativen „schwärmen“ ! Hohe musikalische Ansprüche und enorme Vielseitigkeit sind die Merkmale des Ensembles. Ein Spiel, das den ganzen Reichtum des Streicherklanges voll ausschöpft, ist das Ziel. Warme, volltönige Klänge füllen die Säle in ganz Europa und ziehen die Zuhörer in ihren Bann.“

Kommentare laden