Zum Thema:

25.06.2018 - 16:24Verkehrs­behinderungen in Villach25.06.2018 - 15:04Der „Streetfood-Market“ kommt zurück25.06.2018 - 12:42Zwei-Tonnen-Ladung zerquetscht Daumen25.06.2018 - 10:53Villachs Top Events
Aktuell
Kurzmeldung
Der verletzte 43-Jährige wurde in das LKH Villach gebracht © Klaus Santner

Monteur durch Glasplatte verletzt

Monteur bei Arbeitsunfall verletzt

Villach – Ein 43-jähriger Monteur wurde heute, 19. April 2016, bei Arbeiten in Villach durch eine Glasplatte am Kopf verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter)

Am Dienstag, 19.04.2016 gegen 14.50 Uhr, verletzte sich ein 43-jähriger Monteur beim Transportieren großflächiger Glasplatten. Er war mit einem Kollegen auf einer Baustelle im ersten Stock eines Villacher Mehrparteienwohnhauses damit beschäftigt Glasplatten zu heben und in einen angrenzenden Raum zu tragen. Beim Lösen der Transportgurte kippte eine Glasplatte jedoch um und traf dabei den 43-jährigen Monteur am Kopf. Der Monteur erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erster Hilfeleistung durch die Arbeitskollegen von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

Kommentare laden