Zum Thema:

21.08.2019 - 07:13Übersehen: Mit Klein­transporter Motorrad angefahren20.08.2019 - 19:47Motorrad­lenker fuhr PKW auf und stürzte20.08.2019 - 19:42Mit Mulden­kipper über Böschung ge­stürzt: Arbeiter schwer ver­letzt20.08.2019 - 19:32Zwenberger Alm: 58-Jähriger unter Wurzel­stock ein­geklemmt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Motorradlenker und Beifahrerin werden schwer verletzt
Motorradlenker und Beifahrerin werden schwer verletzt © 5min.at

Motorradfahrer kracht gegen Fahrbahnteiler

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Weißenstein, Villach – Zwei Personen sind am 20. April 2016 bei einem Verkehrsunfall in Weißenstein verletzt worden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter) | Änderung am 21.04.2016 - 14.01 Uhr

Zu einem Unfall kam es abends, am 20. April 2016, auf der Ferndorfer Landesstraße in Weißenstein, Bezirk Villach. Ein 60-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Spittal/Drau versuchte  einem in die Landesstraße einbiegenden PKW auszuweichen. Dabei prallte er gegen zwei in der Fahrbahnmitte aufgestellte Fahrbahnteiler und kam zu Sturz. Der Motorradlenker erlitt schwere Verletzungen und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. Seine am Sozius mitfahrende 67-jährige Lebensgefährtin wurde mit leichten Verletzungen in das KH Spittal/Drau gebracht.

 

Kommentare laden
ANZEIGE