fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

23.04.2021 - 12:14MPREIS eröffnet miniM-Filiale in Rosegg10.04.2021 - 14:11Spektakulär: Flug­rettung trainierte Einsatz mit Rettungs­winde18.03.2021 - 15:11Nach tödlichem Unfall: Alkolenkerin zu 9 Monaten Haft verurteilt17.02.2021 - 08:37Alkoholisierte Lenkerin wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Politik - Villach
Gerhard Altziebler (Bürgermeister von Fresach) konnte sich heute doppelt freuen: Einerseits ein Top-Ergebnis für Norbert Hofer und andererseits die höchste Wahlbeteiligung in Villach Land für seine Gemeinde
Gerhard Altziebler (Bürgermeister von Fresach) konnte sich heute doppelt freuen: Einerseits ein Top-Ergebnis für Norbert Hofer und andererseits die höchste Wahlbeteiligung in Villach Land für seine Gemeinde © Gerhard Altziebler / Facebook

Wo wurde fleißig gewählt?

Höchste und niedrigste Wahlbeteiligung

Villach Land – Wo war die höchste Wahlbeteiligung und wo die niedrigste? In welcher Gemeinde schritten die meisten Wähler zur Wahlurne und wo ging es in den Wahllokalen ein wenig ruhiger zu?

 3 Minuten Lesezeit (391 Wörter) | Änderung am 24.04.2016 - 19.34 Uhr
[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Doppelte Freude für Bgm. Gerhard Altziebler

Die Fresacher waren heute die “fleißigsten” Wählerinnen und Wähler. Nirgendwo im Bezirk Villach Land war die Wahlbeteilgigung höher als in dieser Gemeinde. 72,03% der Wahlberechtigten schritten zur Wahlurne! Anscheinend wird Demokratie bei den Fresachern groß geschrieben, denn die Wahlbeteiligung mit über 72 % ist damit die höchste im Bezirk Villach Land. Von 1.069 Wahlberechtigten schritten 770 Personen zur Wahl und gaben 750 gültige Stimmen ab. Wie auch in den anderen Gemeinden im Bezirk punktete hier der Freiheitliche Kandidat Hofer und erzielte knapp 50%. Platz zwei in Fresach ging an Irmgard Griss (17,73%), gefolgt von Rudolf Hundstorfer (14,67%).[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_progress_bar values=”%5B%7B%22label%22%3A%22Griss%22%2C%22value%22%3A%2217.73%22%2C%22color%22%3A%22chino%22%7D%2C%7B%22label%22%3A%22Hofer%22%2C%22value%22%3A%2249.47%22%2C%22color%22%3A%22blue%22%7D%2C%7B%22label%22%3A%22Hundstorfer%22%2C%22value%22%3A%2214.67%22%2C%22color%22%3A%22bar_red%22%7D%2C%7B%22label%22%3A%22Khol%22%2C%22value%22%3A%223.60%22%2C%22color%22%3A%22black%22%7D%2C%7B%22label%22%3A%22Lugner%22%2C%22value%22%3A%223.47%22%2C%22color%22%3A%22bar_orange%22%7D%2C%7B%22label%22%3A%22Van%20der%20Bellen%22%2C%22value%22%3A%2211.07%22%2C%22color%22%3A%22bar_green%22%7D%5D” bgcolor=”black” options=”striped,animated” units=”%”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Rosegger Wahlbeteiligung eher verhalten

Nicht so “rosig” sah es bei der Wahlbeteiligung in Rosegg aus… Hier gingen nur knapp 56% der Wahlberechtigten auch zur Wahl des Bundespräsidenten. Von 1.466 Wahlberechtigten schafften es heute 820 Personen eine Stimme abzugeben. 19 Stimmen waren davon ungültig. Trotz der niedrigen Wahlbeteiligung kam aber auch hier Hofer auf Platz 1, gefolgt von Irmgard Griss und Hundstorfer.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_progress_bar values=”%5B%7B%22label%22%3A%22Griss%22%2C%22value%22%3A%2220.1%22%2C%22color%22%3A%22chino%22%7D%2C%7B%22label%22%3A%22Hofer%22%2C%22value%22%3A%2245.32%22%2C%22color%22%3A%22blue%22%7D%2C%7B%22label%22%3A%22Hundstorfer%22%2C%22value%22%3A%2211.11%22%2C%22color%22%3A%22bar_red%22%7D%2C%7B%22label%22%3A%22Khol%22%2C%22value%22%3A%227.49%22%2C%22color%22%3A%22black%22%7D%2C%7B%22label%22%3A%22Lugner%22%2C%22value%22%3A%224%22%2C%22color%22%3A%22bar_orange%22%7D%2C%7B%22label%22%3A%22Van%20der%20Bellen%22%2C%22value%22%3A%2211.99%22%2C%22color%22%3A%22bar_green%22%7D%5D” bgcolor=”black” options=”striped,animated” units=”%”][/vc_column][/vc_row]

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.