Zum Thema:

16.11.2016 - 12:16Sirenenalarm in Villach16.11.2016 - 09:59Holzboden in Villach fängt Feuer20.10.2016 - 10:20Garagen-Brand15.10.2016 - 15:01Rettung aus verqualmter Wohnung
Aktuell
einsatz_30042016_afritz_steinbrecherweg_14_20160501_1291512075
© FF Feld am See

Ursache unbekannt

Brand in Afritz

Afritz – Am 30. April brach gegen 23:50 Uhr aus bisher unbekannter Ursache im Bereich der Küche eines Wohnhauses in Afritz am See ein Brand aus.

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich keine Personen im Haus. Als die Hausbesitzerin kurze Zeit später nach Hause kam, bemerkte sie eine starke Rauchentwicklung und verständigte die Feuerwehr. Sie konnte sich noch rechtzeitig auf den Balkon retten, wo sie vom Atemschutztrupp Afritz geborgen wurde.  Es wurden keine Personen verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Bezüglich der Brandursache werden weitere Erhebungen geführt.

Durch das schnelle Eingreifen von 100 Einsatzkräften der Feuerwehren Afritz am See, Feld am See und Winklern Einöde konnte der Brand schnell eingedämmt werden. Durch das Feuer wurde der 1. Stock des Gebäudes trotzdem ein Raub der Flammen. Um ca. 2:00 Uhr konnte „Brand aus“ gegeben werden.

 

Fotos FF-Feld am See

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen