Zum Thema:

01.12.2016 - 16:01Wertgegenstände im Kfz01.12.2016 - 12:46Innenstadt von Einbruchsserie erschüttert01.12.2016 - 07:53Täter wurden fündig!01.12.2016 - 07:21Das war wohl nichts!
Aktuell
Einbruch
© Igor Mojzes/ fotolia.com - Symbolfoto

In flagranti

Einbrecher überrascht

Villach – Ein bisher unbekannter Täter versuchte am 2. Mai gegen 20.30 Uhr in Villach das Kellerfenster bei dem Einfamilienhaus eines 62-jährigen Pensionisten mit einem Brecheisen aufzubrechen.

Dabei fiel das gekippte Fenster in das Gebäudeinnere. Durch dieses Geräusch wurde der im Haus schlafende Pensionist aufgeweckt, woraufhin er vor dem Haus Nachschau hielt. Dort konnte er eine unbekannte, schwarz gekleidete männliche Person, welche mit einer Sturmhaube mit Sehschlitz maskiert war, feststellen.

Als der unbekannte Täter den Pensionisten sah, ergriff dieser die Flucht. Der Pensionist verständigte die Einsatzkräfte, welche eine Sofortfahndung auslösten, welche bis dato negativ verlief. Gestohlen wurde nichts, es entstand lediglich ein Sachschaden am Kellerfenster.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen