Zum Thema:

23.06.2018 - 15:23Ein Traumkleid für JEDE Braut die sich traut23.06.2018 - 14:47Vorsicht: Riesen­bärenklau hat Hochsaison23.06.2018 - 11:56„D wie Dostojewski“ begeistert weiter22.06.2018 - 20:08ÖVP-Marktkonzept sorgt für Kritik
Wirtschaft
© pixabay

13% Arbeitslosenquote

Arbeitsmarkt in Villach: April

Villach – Jeden Monat gibt das Arbeitsmarktservice (AMS) einen aktuellen Bericht über die Arbeitsmarktlage heraus. Die Arbeitslosigkeit steigt im April im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht an.

 1 Minuten Lesezeit (171 Wörter)

Veränderung Arbeitslosigkeit

Mit insgesamt 6.392 Arbeitslosen im April liegt die Anzahl in Villach leicht über dem zum Vergleich herangezogenen Vorjahresmonat (+1%). Die Arbeitslosenquote beträgt weiterhin 13 Prozent und ist im Vergleich zum März 2016 unverändert.

Die Arbeitslosenquote im Berichtsmonat liegt für Kärnten bei 11,0% und für Österreich bei 9,1%.

ALGesamtApril

Jugendarbeitslosigkeit und Lehrstellen

Die Arbeitslosigeit unter 25 Jahren ist in Villach erfreulicherweise stark rückläufig. Bei den unter 19-Jährigen macht sich das mit -13,3 Prozent am stärksten bemerkbar.

Die Jugendarbeitslosigkeit hat in Kärnten insgesamt um 6,0% abgenommen (in Österreich minus 3,8%), bei den bis 19-Jährigen konnte die Arbeitslosigkeit in Kärnten um -14,8% verringert werden (Österreich -4,4%).

ALJgdlApril

Derzeit gibt es in Villach 95 Lehrstellensuchende, die sofort verfügbar wären. Das sind etwa 10 Prozent weniger als noch im Vorjahr. Dem gegenüber stehen momentan 34 offene Lehrstellen (-17,1%).

ALLehr

Arbeitslosigkeit über 50

Die Arbeitslosigkeit steigt bei den über 50-Jährigen mit 5,6% im Vergleich zu Kärnten (+2,1%) und Österreich (+4,6%) stärker an.

AL50

 

Den Monatsbericht April des AMS gibt es hier als Download!

 

Kommentare laden