Zum Thema:

12.05.2018 - 18:12GTI-Treffen: Po­lizei zieht Bilanz12.05.2018 - 09:59Die Volksbank siedelt um07.05.2018 - 15:32GTI: Appell an ein touristisches Miteinander06.05.2018 - 20:44Die schönsten Autos rund um den See
Aktuell
Eine der vielen Schwellen © KK

GTI-Treffen 2016

Temposchwellendiebe gefasst

Selpritsch – Am 4. Mai 2016 kam es gegen 02.45 Uhr zu einem erneuten Diebstahl von Temposchwellen in Selpritsch. Die Diebe wurden schnell gefasst.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (115 Wörter)

Artikel zum Thema:

Temposchwellen gestohlen

Im Zuge einer polizeilichen Sofortfahndung konnten fünf Schweizer Staatsangehörige (zwischen 21 und 25 Jahre alt) auf der Keutschacher Landesstraße von einer Streife wahrgenommen und angehalten werden. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurden im Kofferraum mehrere Schrauben der Bodenschweller aufgefunden. Nach anfänglichem Leugnen und versuchten Ausreden zeigten sich alle fünf Insassen geständig, mehrere Diebstähle begangen zu haben.

Im Fahrzeug befanden sich noch eine Akku-Schlagbohrmaschine, ein Akkuschrauber, sowie drei Walkie-Talkies, in der Unterkunft weitere Schrauben, sowie ein Bodenschwellensegment.

Ob die Diebstähle in der Nacht von 2. auf 3. Mai 2016 ebenfalls von den fünf Schweizern durchgeführt wurden, ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Sie werden nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Kommentare laden