Zum Thema:

03.12.2016 - 11:40„Hier wird die Tradition fortgeführt!“02.12.2016 - 14:2724 Stunden non-stop CrossFit02.12.2016 - 13:53Cyber-Mobbing ist nicht cool!02.12.2016 - 10:48Arbeitsmarktdaten im November
Aktuell
Kurzmeldung
werkzeug gloves-1192164_960_720
© pixabay

33-Jähriger beklaut eigenen Betrieb

Vom Chef überführt

Villach – Ein 33-jähriger rumänischer Staatsangehöriger ist verdächtig, zwischen 1. und 19. April 2016 als Mitarbeiter einer Firma in Villach firmeneigenes Installationsmaterial im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen zu haben. Der Firmeninhaber konnte im Zuge bevorstehender Sanierungsmaßnahmen beim Haus des Rumänen gestohlenes Material wahrnehmen. Da der Beschuldigte den Diebstahl anfangs bestritt, wurde Anzeige erstattet. Bei der Einvernahme durch die Polizei schließlich war der Rumäne geständig und teilte mit, den Schaden wieder gut machen zu wollen. Er wird der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen