Zum Thema:

27.05.2018 - 09:38FF Nötsch segnete Mannschaftsfahrzeug26.05.2018 - 11:39Feierliche Ange­lobung in Bad Blei­berg23.05.2018 - 07:50„Ich gelobe“01.05.2018 - 12:15Motorradfahrer prallt gegen Windschutz­scheibe
Leute
Neue Rekruten sprechen am 25. Mai: "Ich gelobe." © Pixabay, KK

Feierliche Angelobung des Militärkommandos Kärnten

Angelobung neuer Rekruten

Nötsch – Am Mittwoch, dem 25. Mai 2016, um 17 Uhr findet in der Marktgemeinde Nötsch die Angelobung der Jungsoldaten statt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (110 Wörter)

Ein besonderes Fest des Österreichischen Bundesheeres findet am Mittwoch, dem 25. Mai 2016, in der Marktgemeinde Nötsch im Gailtal statt – die Angelobung der Jungsoldaten.

Der Bürgermeister der Marktgemeinde Nötsch Dipl.-HLFL-Ing. Alfred Altersberger und der Militärkommandant von Kärnten Brigadier Walter Gitschthaler laden zur Angelobung ein. Sie wird um 17 Uhr am Sportplatz der Dobratscharena in Nötsch veranstaltet.

Die Feierlichkeit sieht ebenfalls eine Totenehrung der bereits verstorbenen Kameraden um 16 Uhr im Friedenspark beim Kriegerdenkmal in Nötsch vor. Im Anschluss an die Angelobungsfeier laden Bürgermeister Altersberger und der Militärkommandant Gitschthaler ebenso zu einem Empfang in den Veranstaltungssaal der Gemeinde Nötsch im Gailtal ein.

 

Kommentare laden