fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

20.10.2021 - 14:07Unfall und PKW-Brand auf der A2: Mehrere Feuerwehren im Einsatz19.10.2021 - 18:18Verletzt: E-Biker über Motorhaube geschleudert19.10.2021 - 12:31LKW Tank riss: A9 war stundenlang gesperrt19.10.2021 - 06:57Schwebt in Lebensgefahr: LKW-Beifahrer musste nach Unfall aus Wrack geborgen werden
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Der Landwirt wurde sofort ins LKH Villach gebracht
Der Landwirt wurde sofort ins LKH Villach gebracht © Klaus Santner

Schwer verletzt:

Bauer in Fahrzeug eingeklemmt

Paternion – In den Mittagsstunden des 16. Mai 2016 verlor ein 60 jähriger Landwirt in Rubland (Gemeinde Paternion) aus bislang unbekannter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug, und kam in weiterer Folge von der dortigen Gemeindestraße ab.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (35 Wörter) | Änderung am 22.05.2016 - 13.46 Uhr

Dabei wurde der Landwirt in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nach seiner Bergung durch die Einsatzkräfte der FF Feistritz/Drau wurde der Landwirt mit dem Rettungshubschrauber „RK1“ in das LKH Villach geflogen.

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.