Weitere Artikel:

09.12.2016 - 12:04Kirchturmspitze und Zeitkapsel für St. Egyden09.12.2016 - 11:49Brieftaubenzüchter aus ganz Österreich in Velden!09.12.2016 - 11:38„Nein!“ – zum Geldregen für Politiker09.12.2016 - 09:56Baubranche: Neue Impulse für Lehrlinge09.12.2016 - 09:37Umfrage: Kärntner sind glücklich und zufrieden
Leute
Event
© Michael Stabentheiner/ Region Villach

Mit Gütesiegel ausgezeichnet:

27. ALPE-ADRIA-KERAMIKMARKT

Villach – Vom 2. bis 4. Juni 2016 dreht sich in Villach wieder alles um Keramik. Seit 1990 werden jährlich Keramikerinnen und Keramiker aus ganz Europa eingeladen, um ihre in Eigenproduktion gefertigten Produkte beim "alpen-adria-keramikmarkt" in Villach zu zeigen.

Mit diesem Markt, der weit über die Grenzen hinaus bekannt ist, werden qualitativ hochwertige Keramikarbeiten in der Draustadt präsentiert. Wie in den Jahren zuvor liegt das Hauptauswahlkriterium darin, Kunsthandwerk von hoher Qualität anzubieten. Für diese Qualität wurde der Villacher Keramikmarkt auch im heurigen Jahr wieder von der „Art Austria“ mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Eine Bestätigung dafür, dass der „alpen-adria-keramikmarkt“ zu den besten Handwerksmärkten Österreichs zählt. Die Angebotspallette reicht vom traditionellen und modernen Geschirr, über Gartenkeramik, Gefäße, Ziergegenstände bis hin zu Keramikschmuck, Musikinstrumenten und künstlerisch-plastischen Objekten.

Zahlreiche Aussteller

Rund 65 Austellerinnen und Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren in der Villacher Innenstadt – am Rathausplatz, am Oberen und Unteren Kirchenplatz und in der 10.-Oktober-Straße – ihr facettenreiches Angebot. Für interessierte Besucher gibt es auch Raku-Technik-Vorführungen und ein Schautöpfern auf der Töpferscheibe. Die im Jahr 2013 erstmals angebotene Kunstwerkstätte – in Zusammenarbeit mit der künstlerischen Abteilung des CHS Villach – stößt seit Beginn auf großes Interesse und wir freuen uns, diese Kunstwerkstätte auch heuer wieder anbieten zu können (Terminvereinbarungen unter 04242/205-3415).

Information

Wann?

Donnerstag und Freitag, 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 10.00 – 17.00 Uhr

Wo? 
Villacher Altstadt

Weiters findet am Donnerstag, den 2. Juni 2016, um 19.00 Uhr, die Ausstellungseröffnung „Ton um Ton“ von Herrn Peter Alten im Dinzlschloss (Schloßgasse 11) statt.

Kommentare laden
Weitere Meldungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen