Zum Thema:

04.12.2016 - 22:31Der VSV gewinnt gegen Graz04.12.2016 - 12:28LKW mit zahlreichen Verstößen angehalten04.12.2016 - 09:15Körperverletzung vor Lokal03.12.2016 - 11:40„Hier wird die Tradition fortgeführt!“
Leute
VI-JU---SUMMERTIME_2016_Broschüre_OK_final_Web
© Stadt Villach

Summertime:

Ferienlust statt Ferienfrust

Villach – Auch heuer hat die Stadt Villach einen Katalog erarbeitet, der Eltern und Kindern bei der Ferienplanung helfen soll. Qualitätsvolle Freizeitgestaltung und coole Ferienwochen sind damit garantiert.

„Es muss zwar überall gespart werden, doch die Aktion ,Summertime‘ für die jungen Mitbürgerinnen und Mitbürger wird auch heuer durchgeführt“, sagt Bürgermeister Günther Albel. „Jugendliche verfügen in den Sommermonaten ja über wesentlich mehr Freizeit als ihre Mütter und Väter. Daraus ergibt sich oft ein Beschäftigungsdefizit für die Kids. Wir haben daher in einer übersichtlichen Broschüre das umfangreiche Ferienangebot in Villach zusammengefasst, um so sowohl Eltern als auch Kindern die Ferienplanung zu erleichtern.“

Neben betreuten Ferienwochen, Bildungsreisen und Sprachwochen, gibt es auch Veranstaltungen, die in Kooperation mit dem Jugendreferat der Stadt Villach durchgeführt werden. So können die jungen Villacherinnen und Villacher bei verschiedenen Workshops von Krippenbauen bis Modeln vieles entdecken und erlernen. Die Stadt Villach gewährt für diese speziellen Veranstaltungen in Villach gemeldeten Kindern 50 Euro Ermäßigung.

Frei zugänglich sind während der gesamten Sommerferienzeit alle öffentlich zugänglichen Sportstätten – zum Beispiel Trendsportanlagen, Beachvolleyball- und Streetballplätze, Laufstrecken, Radwege, Freibadanlagen – und der Schulsportplatz der Volksschule 7 in Landskron.

Hier gibt’s die Broschüre

Die Ferienbroschüre, die zum Schmökern einlädt und helfen soll, den Sommer sinnvoll zu planen, wurde bereits direkt an rund 7000 sechs- bis 17-jährige Villacherinnen und Villacher verschickt. Sie kann aber auch im Jugendbüro unter Telefon 0 42 42 / 204-3432 angefordert werden oder hier heruntergeladen werden.

 

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen