Zum Thema:

24.09.2018 - 19:37Großeinsatz an Lidl-Filiale24.09.2018 - 17:40Fahrer­flucht: Polizei sucht grünen Mercedes24.09.2018 - 16:39Klagenfurter überschlägt sich mit PKW in St. Veit24.09.2018 - 15:09Kollision: 21-Jähriger gerät auf Gegen­fahrbahn
Aktuell
© 5min

68-jähriger fährt PKW auf

Pensionist schwer verletzt

Villach – Pensionist wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Villach gebracht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter)

Am 19. Mai 2016 gegen 11:00 Uhr fuhr ein 68-jähriger Pensionist aus der Gemeinde Rosegg, Bezirk Villach, mit seinem Rennfahrrad in Villach auf der Rosegger Landesstraße (L 52), stadtauswärts.

Dabei übersah er auf einem asphaltierten Teil der Straße, welcher durch eine Randlinie getrennt ist, einen aufgrund einer Panne abgestellten PKW, fuhr diesem auf und kam zu Sturz. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Er musste nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.

Kommentare laden