Zum Thema:

28.06.2017 - 16:17Bewusstsein für Wasser stärken28.06.2017 - 11:44„Comet“ ist gestartet28.06.2017 - 10:18Was fliegt da gerade über Villach?28.06.2017 - 09:52Entspannt mit dem Radl durch Villach
Leute
Event
Dr. Gertrude Brinek © KK

Dr. Gertrude Brinek in Villach

Persönliches Gespräch bei der Volksanwältin

Villach – Die Volksanwaltschaft gibt sich die Ehre und sendet im Juni mit Dr. Gertrude Brinek eine Volksanwältin direkt nach Villach.

Am 6. Juni 2016 zwischen 13.00 und 16.00 Uhr, können Sie sich in der Villacher Bezirkshauptmannschaft, Meister-Friedrich-Straße 4, 2. Stock, Sitzungszimmer (ZiNr. 2.28) direkt an Dr. Brinek wenden.

Was macht die Volksanwaltschaft?

Die Volksanwaltschaft steht Menschen zur Seite, wenn sie sich von einer österreichischen Behörde nicht gerecht behandelt fühlen – unabhängig vom Alter, der Nationalität oder dem Wohnsitz. Auch Unternehmen, Wirtschaftstreibende oder Vereine können sich bei der Volksanwaltschaft über die öffentliche Verwaltung beschweren. Bei der Beschwerde kann es sich um eine Untätigkeit der Behörde, eine nicht dem Gesetz entsprechende Rechtsansicht oder aber auch um grobe Unhöflichkeiten handeln.

Da eine schriftliche oder telefonische Anmeldung zwingend erforderlich ist, wird um Voranmeldung gebeten.

Anmeldung erforderlich

Die erforderliche Anmeldungen zu diesen Sprechtagen bitte schriftlich oder telefonisch an:

Büro Volksanwältin Dr.in Brinek, 1015 Wien, Singerstraße 17, Postfach 20

Telefon 0800 223 223/Kl. 131 kostenlos oder (01) 515 05/ Kl. 131 Dw.

E-Mail: vab@volksanw.gv.at

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen