Zum Thema:

29.11.2016 - 09:18Rigo Masiala & The Okapi Band05.11.2016 - 16:28Heute geht’s „Back to the 90s“31.10.2016 - 12:38Weltmeister der Mentalmagie kommen nach Villach18.10.2016 - 13:34Lintscherl – eine Premiere
Leute
© Singkreis Hohenthurn fb

Mit neuem Chorleiter

Jubiläumskonzert des Singkreises Hohenthurn

Hohenthurn – Am 1. Juni findet um 20.30 Uhr das Jubiläumskonzert des Singkreises Hohenthurn in der Pfarrkirche Göriach statt.

Seit dem Frühjahr 2015 hat der Singkreis Hohenthurn einen neuen Chorleiter. Ein glücklicher Umstand hat dazu geführt, dass der aus Tarvis stammende Alberto Busettini die Leitung des Chores übernommen hat. Ein wahrer Glücksgriff, denn Busettini ist nicht nur als Chorleiter eine Koryphäe, sondern ein wahrer Meister der Musik.

Da er als Berufsmusiker – er ist Solist am Cembalo – viel unterwegs ist und zahlreiche Konzerte in vielen Städten (derzeit Teatro la Fenice/Venedig) auch außerhalb von Italien absolviert, sind wir besonders stolz, dass er seine spärliche Freizeit in Hohenthurn verbringt und mit den Sängerinnen und Sängern probt.

Alberto ist auch als Pädagoge am Ingeborg Bachmann Institut in Tarvis und zeitweise als Dozent der „Alten Musik“ an der Universität Laibach tätig, und sehr bestrebt sein Wissen über Stimme und Gesang, sowie musikalische Zusammenhänge an Kinder und Jugendliche weiterzugeben.

Seine Biografie liest sich wie ein Buch mit vielen interessanten Kapiteln. (www.albertobusettini.it)

Dass diese italienisch, kärntnerische Mischung sehr gelungen ist, zeigt der Erfolg bei den Auftritten des kleinen Chores: Gestaltung der Messe FF-Hohenthurn, Oktoberfest in Thörl-Maglern, Adventsingen Göriach und Tarvis, Konzert in Muzzana und vieles mehr.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen