Zum Thema:

19.09.2017 - 20:30Verzweifelt: 48 Wohnungen im Kalten19.09.2017 - 20:10Dauerregen und steigende Pegel sorgen für volle Keller19.09.2017 - 12:55„Genuss-Safari“ in der Altstadt18.09.2017 - 16:51Bereit für den Draustadtlauf?
Aktuell
Kurzmeldung
Die Hauptfeuerwache rückte in der Nacht aus © 5min.at

Kunststoffnetz angezündet:

Brandstifter in Innenstadt unterwegs

Villach – Ein unbekannter Täter zündete am 21. Mai 2016 gegen 23.08 Uhr bei einem Gebäude ein an einem Baugerüst angebrachtes Sicherheitsnetz aus Kunststoff an. 

Dabei verbrannte bereits ein Teil des Netzes. Glücklicherweise bemerkte ein nächtlicher Spaziergänger die Rauchentwicklung und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Brand konnte rasch von der Hauptfeuerwache gelöscht werden. Die Höhe des Schadens ist dezeit noch nicht bekannt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen