fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Sprayer brachen in Gebäude ein und beschmierten Wände
Sprayer brachen in Gebäude ein und beschmierten Wände © Pixabay / Unsplash

Wände mit Graffitis besprüht

Graffiti: Beträchtlicher Schaden

Villach – In ein Gebäude eines Villacher Gewerbebetriebes wurde von 19. bis 23. Mai 2016 eingebrochen - Spinde wurden aufgebrochen und Wände beschmiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (52 Wörter)

Bislang unbekannte Täter drangen im Zeitraum vom 19. Mai 2016 bis zum 23. Mai 2016 in einen leerstehenden Gebäudekomplex eines Villacher Gewerbebetriebes ein, brachen darin mehrere Spinde auf und besprühten die dortigen Wände mit Graffitis. Der dabei entstandene Sachschaden, der bis dato noch nicht beziffern werden konnte, dürfte beträchtlich sein.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.