fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

17.12.2020 - 17:59Villacher Bürger­meister fordert Landes-Test­straßen in allen Bezirken21.10.2020 - 19:30Günther Albel erneut SPÖ-Spitzen­kandidat für GR-Wahl10.09.2020 - 09:30Stadt Villach nimmt mehr Lehr­linge auf als ur­sprünglich ge­plant08.01.2020 - 14:14Klage abgewiesen: Albel muss vorerst keinen Schadens­ersatz zahlen
Politik - Villach
© 'Gemeinsam für Van der Bellen'/Wolfgang Zajc

Alle Zeichen auf grün:

Wir haben einen neuen Bundespräsidenten!

Villach/ Österreich – Nun ist es amtlich. Die Zitterpartie hat nun ein Ende. Österreich hat einen neuen Bundespräsidenten gewählt. Nach dem äußerst knappen Rennen, geht Alexander Van der Bellen als Gewinner der Bundespräsidentenwahl 2016 hervor.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (87 Wörter) | Änderung am 23.05.2016 - 22.06 Uhr

Der neue Bundespräsident heißt Alexander Van der Bellen. Das Innenministerium hat dies bereits verkündet. 50,3 % für Van der Bellen 49,7% für Norbert Hofer. Auch Norbert Hofer hat seine Niederlage bereits via Facebook an seine Fans kommuniziert.

ANZEIGE
Norbert Hofer bedankt sich für die Unterstützung

Norbert Hofer bedankt sich für die Unterstützung - © Facebook Screenshot/ Norbert Hofer

 

Die Auszählung der Wahlkarten haben das Ergebnis umgedreht. In Villach wurde er ja vom ehemaligen Bürgermeister Manzenreiter und ebenso vom amtierenden Bürgermeister Albel für die Wahl empfohlen.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.