Zum Thema:

19.05.2018 - 16:55Zwei Unfälle in Velden18.05.2018 - 19:42Elektro Wrann: Betriebs­erwei­terung abge­schlossen17.05.2018 - 08:35Mit schnittigen Haarstyles überzeugt16.05.2018 - 15:49Hannover 96 gastiert in Velden
Leute
© KK/Sobe

Ausstellung

Kunst im Veldener Gemeindeamt

Velden – Seit 14. Mai findet in den Räumlichkeiten des Veldener Gemeindeamtes eine Gemeinschaftsausstellung von Mutter und Sohn statt. Die Rosentaler Künstlerfamilie Andrea und Jürgen Primessnig stellen noch bis Ende Mai unter dem Motto „APRI-VISION“ ihre eindrucksvollen Arbeiten in der Galerie des Gemeindeamtes aus.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (105 Wörter)

Andrea Primessnig zeigt mit ihren  „Impressionen in Acryl“  großes Farbgefühl und Kreativität und konnte Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk sowie Kulturreferent Dietmar Piskernik bei der Eröffnung begeistern. Sohn Jürgen zeigt ebenso großes künstlerisches Talent und überzeugt vor allem mit  Kunsthandwerk. Er verwandelt ganz normale Gebrauchsgegenstände in phantasievolle  Kunstwerke.

Eröffnet hat die Ausstellung Bürgermeister Ferdinand Vouk im Beisein des Kulturreferenten Dietmar Piskernik und Vz.Bgm. Helmut Steiner sowie zahlreich interessierten Besuchern.

Die Vernissage kann noch bis zum 29. Mai  während der Öffnungszeiten des Gemeindeamtes sowie außerhalb der Öffnungszeiten im Beisein der Künstler besucht werden.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen